Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Ein Garten ist niemals fertig

Manfred Lucenz, Klaus Bender

(3)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 14,99 [D] inkl. MwSt. | € 14,99 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Manfred Lucenz und Klaus Bender zeigen in ihrem Buch ihre 25-jährige Erfahrung im Bepflanzen von Gärten. Es ist ein recht praktisches Buch, welches auch auf Bodenbeschaffenheit, Klima, Wurzelbeschaffenheit, Wachstum der Pflanzen, etc, eingeht. Das Buch ist illustriert mit wunderschönen Fotos aus dem Garten und dieser Garten wurde auch schon in Zeitschriften abgebildet. Der Garten im Buch ist ein Riesenareal, sozusagen ein Großgarten, und kein kleiner Garten, wie ihn der Ottonormalverbraucher vielleicht hat. Es ist ein wundervolles Buch, dennoch hat es mir für meine Gartengestaltung nicht sonderlich geholfen, da es sehr den beschriebenen Garten ausgerichtet ist. Ich bin quasi „Anfängerin“ und hatte mir ein Buch erhofft, dass mir persönlich etwas genauere Anleitung gibt, was die im Buch genannten Themen angeht. Mit dem Buch macht auf jeden Fall eine wunderbare Reise und mit Erfahrungen, gewinnt man sicherlich die eine oder andere auch noch dazu. Für meine Erwartung hinsichtlich meiner eigenen Gartengestaltung hat das Buch aber leider nicht gepasst. Von der Dekoration der Terrasse nehme ich jedenfalls das eine oder andere mit und das Buch mach jedenfalls Lust darauf, diesen Garten einmal zu besuchen und die Bäume zu betrachten, auf die im Buch so schön eingegangen wird. Ich gebe dem Buch 4 Sterne, da es eine wundervolle Lektüre ist; nur für mich ist es eben nicht das inhaltlich, erhoffte, was ich gesucht hatte.

Lesen Sie weiter

Ruhepol

Von: StMoonlight

12.10.2018

Manfred Lucrenz und Klaus Bender haben mit „Ein Garten ist niemals fertig“ weder einen neuen Ratgeber, noch einen neuen Bildband erschaffen. Vielmehr ist eine gute Mischung aus beiden und doch etwas ganz Anderes. Die beiden erzählen wie sie zu ihrem Garten kamen, welche Gedanken sie sich machten, aber auch welchen Herausforderungen sie strotzten. Der Leser erfährt eine Menge Wissenswertes: Über Bäume und Sträucher, über Blumen, aber auch über Gemüse und Teiche. Das Buch beinhaltet keine stupiden Schritt-für-Schritt-Anleitungen, sondern lebt von den Erfahrungen der Autoren. Auch die beiden Männern haben nicht von Anfang an alles „richtig“ gemacht, so dass der eine oder andere Pflanzfehler zu sehr viel Arbeit führte. Der Leser hingegen kann aus dieser Erfahrung lernen und den gleichen Fehler im eigenen Garten vermeiden. Gespickt ist das Buch mit allerhand wunderschönen und einprägsamen, teils ganzseitigen, Farbfotos. Sie dienen auch als Anregungen für eigene Bepflanzungen. Ein schönes Geschenk für alle Gartenliebhaber – oder solche die es werden wollen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.