Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
One Night - Das Geheimnis

Jodi Ellen Malpas

Die One Night-Saga (2)

(8)
(1)
(1)
(0)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Nachdem mir der erste Teil ausgesprochen gut gefallen hat und eine Million Fragen aufgeworfen hat, konnte ich Teil 2 kaum erwarten. Zum Inhalt: Er ist reich und gefährlich attraktiv. Er hat ihr ein Leben voller Leidenschaft gezeigt, das ihr den Verstand und das Herz geraubt hat. Livy ist klar, dass es kein Zurück mehr gibt: Sie ist Miller Hart rettungslos verfallen, egal, was er ist und was er getan hat. Doch seine Welt ist düsterer, als sie ahnt – und die Beziehung der beiden lockt einen Gegner an, der ihr Glück ein für alle Mal zerstören könnte. Es kommen Dinge über Miller ans Licht, die Livy in ihren Grundfesten erschüttern. Und auch Miller selbst muss sich fragen, ob er seine große Liebe nicht loslassen muss, um sie vor sich selbst zu retten ... Irgendwas fesselt mich an dieser Story, aber ich habe noch nicht recht herausgefunden, was. Das ist gut, denn es macht mich höllisch neugierig auf den weiteren Verlauf. Teil 2 von „One Night“ konnte jedoch nicht ganz an seinen starken Vorgänger anknüpfen. Der Mittelteil war relativ langweilig und langwierig, sodass ich an manchen Stellen dranbleiben musste. Und ich dachte nie, dass ich das mal sage, aber stellenweise waren es mir einfach zu viele Sexszenen. Ich bin nicht zimperlich und prüde, im Gegenteil. Solche Romane liebe ich ja! Aber hier kam mir das leider vor wie ein Füllabschnitt, bevor die Spannung erst richtig losgeht. Denn die letzten 20-30 Seiten waren spannender als der ganze Rest davor. Diese letzte Seite … Ich habe sie ganze drei Mal lesen müssen, um sie zu verstehen und konnte es dann doch nicht glauben. Achtung: monströser Cliffhanger! Fazit: Alles in allem ein gutes Buch mit einigen Schwachstellen, von denen man sich aber nicht entmutigen lassen darf. Es wird sich lohnen! 4 Sterne.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.