Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird

Iris Röll

(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Interessant

Von: diebecca

12.02.2022

In dem Buch gibt es 50 Tipps für nachhaltige Erziehung. Alles, was Kinder mit viel Liebe an ihre Eltern zurückdenken lässt. Das Cover ist schön bunt, beim Titel dachte ich mir gleich, ja, das will ich wissen. Das Buch lässt sich flüssig lesen. Es gibt viele Anregungen, zum Beispiel zu den Themen Medien, Manieren, Essen, Spielen oder Schule. Ab und zu sind es Geschichten von erwachsenen Personen, die erzählen, für was sie ihren Eltern dankbar sind. Das Büchlein enthält zu jedem Punkt nicht all zu viel Text, das heißt, es lässt sich schnell lesen. Ein kurzes Buch für zwischendurch, aus dem man sich einige Anregungen holen kann. Weil wir für unsere Kinder doch alle das beste wollen.

Lesen Sie weiter

Dieses Buch ist eine tolles Sammelsurium für Eltern, die Fragen rund um die Erziehung ihres Kindes haben. Mehrere Experten äußern sich zu Themen wie Sport, Medienkonsum, Freizeitverhalten, Taschengeld, Umgang mit Ängsten und vielem mehr. Schöne Anregungen!

Lesen Sie weiter

Meine Zusammenfassung In diesem kleinen Büchlein schlummern ein paar tolle Anregungen und Tips was man einem Kind für später mit auf den Weg geben kann. Und Dinge für die die "Kinder" ihren Eltern dankbar waren als sie schon erwachsen geworden sind. Und das es manchmal einfach besser ist über kleine Fehler hinwegzusehen ;) Bewertung Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ich konnte mir ein paar Dinge daraus selbst zu Herzen nehmen und die ein oder andere Idee für mich annehmen. Es liest sich super und es sind viele Dinge von verschiedenen Personen aufgeführt, für was sie ihren Eltern dankbar sind, obwohl sie diese Dinge vielleicht als Kind sogar genervt haben. Bei manchen sachen erkennt man seine eigene Kindheit wieder und es ist interessant zu lesen und wieder erinnert zu werden. Ein tolles Buch für zwischendurch gerade dann, wenn man an sich zweifelt ob der Schritt nun wirklich gut war oder eher nicht.

Lesen Sie weiter

sag's doch einfach mit diesem Büchlein

Von: Sibylle Schwarz aus Wiesbaden

09.12.2014

Weihnachten naht und wer als Kind oder Jugendlicher noch immer kein Geschenk für die Eltern hat, dem sei dieses Büchlein empfohlen. Darin finden sich 50 Tipps für Eltern bzw. für Mutter oder Vater im Umgang mit dem Nachwuchs. Die Tipps sind schwungvoll formuliert, kommen aber nie oberlehrerhaft daher. Kinder und Jugendliche können also auf nette Art deutlich machen, wie sie gerne behandelt werden möchten. Und wir Erwachsene können uns damit an die eigene Kindheit erinnern. Vielleicht sogar auch dankbar sein?

Lesen Sie weiter