Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Watersong - Todeslied

Amanda Hocking

Watersong (3)

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,99 [A] | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis)

Der dritte Teil der Quadrologie entführte mich wieder gekonnt in die Welt der Sirenen. Gemma versucht alles um dem Fluch zu entrinnen und bringt in Erfahrung, dass Penn im Besitz einer Schriftrolle mit dem Sirenenfluch ist. Wenn es Gemma gelingen sollte idese Rolle in ihre Gewalt zu bringen und sie zu vernichten, dann wäre der Fluch von ihr genommen. Dabei nimmt sie in Kauf, dass sie Thea, ihre einzige Freundin unter den Sirenen ebenfalls in Gefahr bringt, wenn sie die Rolle vernichtet.Doch wenn sie leben will bleibt ihr keine Wahl. Penn hat nämlich genug von Gemma und möchte sie schnellstmöglich ersetzen. Wenn sie einen Ersatz gefunden hat, wird sie Gemma töten und mit ihrem Blut die neue Sirene erschaffen. Diesen Plan gilt es zu vereiteln. Doch dabei begeben sich Gemma, Harper und Daniel in große Gefahr……. Wie bereits in den ersten beiden Teilen ist auch dieser wieder von der ersten Seite an fesselnd und gut geschrieben. Man kann direkt wieder in die Welt der Sirenen eintauchen und ich hatte auch nicht das Gefühl, dass der Vorgänger bereits im Dezember 2013 von mir gelesen wurde. Ich habe direkt wieder ins Buch hineingefunden. Die Weiterentwicklung der Charaktere hat mir in diesem Buch sehr gut gefallen. Gemma versucht ja alles um Harper aus der Geschichte herauszuhalten, weil sie genau weiß, dass ihre Schwester alles für sie tun und alles für sie opfern würde. Doch Gemma möchte, dass Harper ihr Leben nicht wegwirft, sondern auch weitermacht, wenn ihr Plan scheitern sollte. Daniel ist zu einer wichtigen Stütze für die Schwestern geworden und hilft wo er kann. Und Harper versucht tatsächlich ein wenig loszulassen und Gemma zu vertrauen. Der Spannungsbogen ist sehr gelungen und hat mich direkt wieder mitgerissen und so habe ich das Buch fast am Stück verschlungen. Hier noch einmal die Bücher der Watersong-Reihe: 1. Watersong – Sternenlied (25. März 2013) 2. Watersong – Wiegenlied (26. August 2013) 3. Watersong – Todeslied (28. Juli 2014) Fazit: Mir hat auch Band 3 wirklich gut gefallen und die Thematik mit den Sirenen ist sehr gut umgesetzt. Ich freue mich schon sehr auf den Abschluss der Reihe, der hoffentlich nicht zu lange auf sich warten lassen wird ;-)

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.