Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Nachtseele

J. R. Ward

BLACK DAGGER (18)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Manuello und Payne

Von: Frigg

03.05.2020

Der zweite Teil der Geschichte zwischen Manuel und Payne geht gekonnt weiter. Sollen sie in eine gemeinsame Zukunft gehen? Will Payne wirklich eine Beziehung mit einem Menschen, der irgendwann sterben wird? Der Zwiespalt zwischen beiden Charakteren kommt sehr gut rüber. Die beiden sind ein sehr schönes Paar zusammen. Bei ihm kann sie Frau sein und Manuel benimmt sich wie ein gebundener Vampir. Eifersüchtig, besitzergreifend... Neben der Geschichte um Manuel und Payne, gibt es auch die weitere Geschichte rund um V und Jane. Die Situation mit den beiden spitzt sich zu und Butch ist die einzige Hilfe, um die Lage zu retten. Er ist der Knackpunkt, um V zu helfen. Eine weitere Nebengeschichte ist die Beziehung zwischen Quinn und Blay. Man merkt, dass ihre Geschichte näher rückt und bald ihr Buch kommt. Als neuer Charakter in den Büchern taucht Xcor auf. Aus ihm wird man noch nicht schlau und auch nicht, wohin es gehen wird mit ihm. Trotzdem scheint er ein interessanter Charakter zu werden. Er ist ein Krieger von Bloodletter gewesen und trotzdem besitzt er Ehre. Der zweite Teil hat mir besser gefallen als der erste Teil und Payne ist mir sympathischer geworden. In den vorherigen Auftritten war sie mir sehr unsympathisch und kam mir wie ein trotziges Kleinkind vor. Jetzt wirkt sie erwachsener und weniger trotzig. Leider gab es diesmal keinen großen Kampf mit den Lessern und auch die anderen Brüder habe hier wenig Platz gefunden oder wurden erwähnt. Das ist mein bisheriger Kritikpunkt. Trotzdem konnte die Story sehr gut überzeugen.

Lesen Sie weiter