Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Erst ich ein Stück, dann du! Klassiker - Das Dschungelbuch

Patricia Schröder

Erst ich ein Stück... Klassiker für Leseanfänger (4)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 7,99 [D] inkl. MwSt. | € 8,30 [A] | CHF 11,90* (* empf. VK-Preis)

Altersempfehlung: ab 5 Jahren (zum Vorlesen) oder für Erstleser/Erstklässler Die Passagen für Letztgenannten sind fett und größer gedruckt und konzipiert für die ersten Leseversuche. Illustrationen: Das Buch ist reich an farbenfrohen Illustrationen; auf jeder Doppelseite finden sich kleine und größere Zeichnungen, die die Handlung widerspiegeln. Die Gestaltung der Dschungel-Bewohner gefällt sehr, denn sie werden authentisch und nicht allzu niedlich dargestellt. Der inmitten der Wolfjungen schlummernde Mogli, die vom Ast zu Ast schwingenden Affen oder der wütende Schir Khan sind herrlich anzusehen. Mein Eindruck: Die Geschichte ist altersgerecht und kurzweilig nacherzählt. Der Schreibstil und die Handlung sind einfach gehalten, damit bereits jüngere Leser gut folgen können. Auch sind die Passagen für den Erstleser ohne große Stolpersteine gut zu bewältigen, so dass erste Erfolgserlebnisse zum Weiterlesen animieren. Einzig die Schlange Kaa bereitet mit ihren vielen "sss"-Lauten hin und wieder Schwierigkeiten. Die Kapitel sind kurz und man kann sich das Abenteuer gut einteilen. Die "Erst ich ein Stück, dann du"-Reihe empfiehlt sich für Vorschulkinder sowie Erst- und Zweitklässler. Die Charaktere schließt man schnell ins Herz, besonders wenn man die Geschichte des kleinen Mogli bereits kennt. Man begleitet ihn durch den Dschungel und trifft neben der listigen Schlange Kaa auf die aufgeregte und quirlige Affenbande und natürlich auf Schir Khan, den Tiger. Die Schreibweise der Namen ist in der Nacherzählung dem Original entnommen z. B. Schir Khan. Soweit ich weiß, gibt es hier diverse Schreibweisen von Shir Kan bis Shere Khan. Gleiches gilt für den Panther Baghira, der oft auch Bagheera genannt wird. Die Themen Freundschaft und Zusammenhalt sowie Selbstvertrauen und die innere Zerrissenheit sowie Identitätsfindung/Erwachsenwerden ziehen sich durch die ganze Geschichte und werden einfühlsam und altersgerecht behandelt. Die warmherzige und humorvolle Geschichte (aus Kindertagen) zaubert nicht nur den kleinen Lesern sondern auch den großen Vorlesern immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Ein spannendes Abenteuer im indischen Dschungel zum Mitfiebern, Lachen und Lesen lernen und eine wunderbar gelungene Nacherzählung. Fazit: Der Kinderbuch-Klassiker schlechthin! Spannend und humorvoll sowie kindgerecht und warmherzig nacherzählt mit sympathischen Charakteren und wunderschönen, farbenfrohen Illustrationen. Die größer und fettgedruckten Passagen sind speziell für Erstleser konzipiert und so kann das Buch sehr gut gemeinsam, im Wechsel gelesen werden.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.