Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Augentäuschung - Die Tricks der Künstler [Neuausgabe]

Silke Vry

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)

Kunst spannend aufbereitet

Von: @lesenmitausblick

08.06.2022

Interessiert ihr euch für Kunst? Wann wart ihr das letzte Mal in einer Ausstellung? Künstler haben ja so ihre Tricks. Davon erzählt das Buch "Augentäuschung". Doch bevor ich es lesen konnte, hat mir meine Kollegin Susann das Buch entrissen. Klar, dass sie als Kunstlehrerin großes Interesse dafür hat. Lest selbst, wie es ihr gefällt: /Rezension Susann Ruschke/ Ein Spiel mit unserer Wahrnehmung „Augentäuschung- Die Tricks der Künstler“ von Silke Vry erschien 2022 im Prestel Verlag. Als Mutter, Kunsthistorikerin und Autorin zahlreicher Kinderbücher findet Silke Vry eine gute Balance zwischen lehrreich und spannend, auf alle Fälle anregend für kleine und große Entdecker auf dem Gebiet der Kunst. Schon das „Flucht- Bild“ auf dem Cover macht neugierig auf die 92 Seiten mit einer abwechslungsreichen Auswahl sehr bekannter, aber auch weniger bekannter Kunstwerke. Am Ende des Buches gibt es auf 9 Seiten Bastel- und Malanregungen, die sich auf die verblüffenden Erkenntnisse im Buch beziehen. 4 mal wurde ein Seh-Test auf verschiedenen Niveaustufen eingefügt – zum Glück mit Auflösung! Überhaupt gibt es ab Seite 80 auch die Lösung aller Aufgaben im Buch. Besonders positiv fällt mir die gute Papierqualität auf sowie die Größe und Farbigkeit der Abbildungen je Doppelseite – ein Genuss für die Augen. Die Texte sind kurz und gut verständlich für jüngere Leser, farblich abgegrenzt und schwierige Wörter werden erklärt. Aus meiner Sicht als Kunstlehrerin empfehle ich das Buch ab 4. Klasse, weil Künstler wie Leonardo da Vinci, Guiseppe Arcimboldo oder Banksy auch im Unterricht eine Rolle spielen, die Kinder zum Sammeln und Ordnen wie auf Seite 10 angeregt werden sollen oder zum Beispiel die Perspektive und Farblehre immer wieder Themen im Unterricht sind. Insgesamt sehr empfehlenswert zum Schauen, Lesen, Staunen und Basteln! Da bekommt man doch gleich Lust in eine Ausstellung  zu gehen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.