Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Liebesschmarrn und Erdbeerblues

Eine spritzige Liebesgeschichte!

Von: Magnificent meiky
09.02.2017

"Liebesschmarrn und Erdbeerblues" ist für ein Liebesroman definitiv ein toller Titel. Vor allem aber dann, wenn das Buch im beschaulichen Passau spielt und nicht nur Bayrisch, sondern auch Lebensmittel eine große Rolle spielen. Lene lebt mit ihrem Vater auf einem Bauernhof. Ihre Mutter hat sie schon früh verloren und so haben die beiden eine ganz besondere Bindung zueinander. Doch zu anderen Männern fällt Lene eben diese Bindung schwer. Auf der Flucht vor ihrer Affaire Michi, der sie mit seiner Liebeserklärung vor dem Kopf stößt, stellt sie plötzlich fest, dass es auf Bayrisch kein Synonym für "Ich liebe dich" gibt. Also kein Wunder, dass sie seine Erklärung nicht erwidern kann. Lenes beste Freundin Claudia, die zusammen mit Lene bei einer Zeitung arbeitet, kommt auf die wunderbare Idee, die Suche nach der bayrischen Liebe mit den Lesern der Zeitung zu teilen und so beginnt ein Strudel aus Liebhabern, Hatern und Komplikationen, die Lene das Leben so richtig schwer machen. Lene war für mich ein unglaublich sympathischer Charakter. Sie schlägt sich mit den Gedanken einer Frau herum, die sich ein Leben mit 30 eigentlich anders vorgestellt hatte. Auch die Verwirrtheit über die sie umschwärmenden Verehrer und das wilde Hin und Her war sehr authentisch. Die Leichtigkeit und der Humor des Buches haben mich wirklich begeistert. Lediglich das Ende hat mich leider nicht so recht überzeugt. Der Schreibstil der Autorin ließ sich wirklich sehr leicht lesen, auch wenn ich natürlich über die liebenswerten, bayrischen Dialekte gestolpert bin. Diese machen allerdings nur einen kleinen Teil des Buches aus (der Rest ist auf hochdeutsch). Trotzdem machen genau diese Begriffe und Ausrufe das Buch wirklich liebenswert. Jeder, der auf der Suche nach einem guten Buch für zwischendurch ist, ist hier genau an der richtigen Adresse! Fazit: Dieses Buch überzeugt mit einer spritzigen Liebesgeschichte und einer Portion Humor. Wer eine leichte Unterhaltung für zwischendurch sucht, ist hier genau richtig!

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.