Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Smaragdgrün

Das große Finale

Von: Sarah
03.02.2017

Smaragdgrün – Kerstin Gier (Drehbuch Katharina Schöde) Inhalt : Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz heilen kann? Der fulminante Abschluss nach Motiven von Kerstin Giers Erfolgstrilogie kommt in einer aufwändig produzierten Verfilmung in die Kinos. Wieder mit dabei: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Johannes von Matuschka, Laura Berlin und viele andere. Meinung : Smaragdgrün ist das große Finale der Edelstein Trilogie. Viele Fans haben auf den abschließenden teil lange gewartet. Mit viel Spannung ging es weiter, Gwen verletzt von Gideon versucht sich mit dem Gedanken an zu Freunden das sie nur benutzt wurde Doch das Gideon im Hintergrund nach einer Hintertür sucht weiß sie nicht. Als Gideon versucht auf Gwen zuzugehen weicht sie aus, doch da Gwen nicht mehr Elapsieren ist springt sie unkontrolliert. Als beide dann in der Vergangenheit versucht Gideon ihr eine Freundschaft anzubieten, was die ganze Situation nur schlimmer macht. Das Abenteuer der beiden ist in der Vergangenheit das Ziel des Grafen scheint zum Greifen nah aber dann passiert etwas… Das Hörbuch wurde immer spannender und besser. Gwendolyn ist endlich aus sich gegangen und hat dem Grafen den Kampf angesagt. Ich finde es so toll das die Geschichte ein so tolles Ende hat, da das Ende vom Hörbuch/film anders ist als die buch variante finde ich es eine tolle Idee. Wieder einmal stellen sich viele die Frage ist das Buch wie der Film. Nein das ist es nicht, ich finde beides toll buch und Film. Und bei beiden finde ich das große Finale mehr als gelungen! Ich gebe dem Hörbuch 5 von 5 Sternen

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.