Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Das Salz-Zucker-Fett-Komplott

Eine unbequeme Wahrheit

Von: Luisa Schwarz
27.04.2014

Michael Moss erzählt, was, wenn es nach den Lebensmittelkonzernen geht, nicht ans Licht kommen soll. Dass die Gesellschaft immer fülliger wird und auch massenweise Kinder an Diabetes erkranken ist schon länger bekannt. Häufig schiebt man dies auf mangelnde Bewegung. "Dieses Kind bekommt wahrscheinlich nur Fast Food und Süßigkeiten!" Das denken viele Leute wenn sie ein übergewichtiges Kind sehen. Doch wenn man dieses Buch gelesen hat stellt man sich die Frage: Kann man sich denn überhaupt noch gesund ernähren? Die großen Lebensmittelkonzerne sind immer weiter auf der Suche nach dem richtigen Einsatz von Salz, Zucker und Fett. Und dabei verfolgen sie nur ein Ziel: Sie wollen uns noch süchtiger nach ihren Produkten machen. Der Joghurt, der als gesunder Zwischensnack von einer Dame mit Modelmaßen beworben wird, ist in Wahrheit vollgestopft mit Zucker und Fett. In Schokoriegeln befindet sich Salz um eine "Explosion" der Geschmacksknospen zu bewirken. Das soll uns signalisieren: Das schmeckt. Um dies noch zu verstärken geht man sogar so weit, dass die physikalische Form von Salz geändert wird um diese "Explosion" noch zu verstärken. Dieses Buch sollte zur absoluten Pflichtlektüre werden. Es hilft uns eine gesündere Lebensweise zu führen, weil man nach diesem Buch einfach weiß, worauf man achten muss. Diese Welt braucht mehr mutige Menschen wir Michael Moss, die sich trauen Skandale aufzudecken, die für die Menschheit überlebenswichtig sind. Nach diesem Buch steht eins fest: Für den eigenen Profit riskieren diese Lebensmittelkonzerne, die eigentlich eine verantwortungsvolle Position haben, unser Leben. Dass sie Übergewicht und zahlreiche Krankheiten mit Ihrem Handeln auslösen ist ihnen schlichtweg egal. Michael Moss hat einen wunderbaren Schreibstil. Man hat immer das Bedürfnis weiter zu lesen und es fällt schwer dieses Buch aus der Hand zu legen. Meiner Meinung nach ein Muss für alle Menschen!