Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Lady Midnight

Für Fans von Chroniken der Unterwelt!

Von: Momkki
22.11.2016

Das Buch ist für jeden heimlichen Schattenjäger unter uns definitiv ein Muss. Aber Suchtpotential, wie CdUW?? Bei mir leider nein. Die Figuren-Konstellation ist sehr ähnlich, es gibt wieder einen verrückten, tollpatschigen Freund der Familie der zufällig höchster Hexenmeister von Los Angeles ist….Kommt euch bekannt vor? Mir auch. Daneben spielt die Liebe natürlich wieder eine ganz große Rolle. Der Hörer hat nach ca. 50 Seiten gecheckt, was Sache ist. Die Figuren in der Geschichte brauchen einfach Ewigkeiten. Davor wird wild rumgedruckst. Das hat ziemlich viel Hörvergnügen gekostet. Außerdem ist mir extrem aufgefallen, dass Clare einen Augenfetisch hat!! Ungefähr alle 5 Seiten schreibt sie so was wie: „seine Augen verfärbten sich dunkel und hatten nun die Farbe der aufgewühlten See“ 😅 Zuletzt ist mir aufgefallen, dass zwei Figuren sehr sporadisch vorgekommen (z.B. Kid). Hier habe ich mich am Ende wirklich gefragt, ob Clare am Ende aufgefallen ist, dass diese 98% gar nicht vorkommen und nicht wichtig für die Handlung sind und sie die beiden dann einfach noch kurz in die Handlung gequetscht hat. Naja. Insgesamt fand ich es ein nettes Hörbuch, dem Vergleich zu „Chroniken der Unterwelt“ wird das Hörbuch/Buch aber – meiner Meinung nach – bei weitem nicht gerecht. Ich bewerte es mit 2/5 Sternen.

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.