Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Beraubt

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Wunderschöner Schreibstil mit ergreifender Story

Von: Susanne Ullrich
09.05.2016

Die Story ist von Anfang an wie ein Strudel – sie zieht den Leser unwillkürlich in sich hinein. Und die Sogwirkung lässt auch bis zum Ende des Buches nicht nach. Am liebsten möchte man über das Ende hinaus Quinn und Sally und ihren Weg begleiten. Chris Womersley zeigt deutlich sein Können mit „Beraubt“. Neben den lebendigen Beschreibungen der Landschaft, sind vor allem die gezeichneten Protagonisten beeindruckend. Insbesondere natürlich die Gestalt des Quinn, der gepeinigt und zerrissen nach Hause zurück kehrt und doch nicht richtig ankommt. Ganz besonders eindrücklich die immer wieder unvermittelt aufblitzende poetische Sprache, mit der Womersley die Seiten – und damit das Buch – geradezu adelt. Ein wunderschöner Schreibstil verflicht sich hier mit einer ergreifenden Story.

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.