Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Fiese Finsterlinge

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Eine tolle Kinderbuch Serie, für Erwachsene ehr mittelmäßig

Von: drei Lockenköpfe
19.01.2016

Fiese Fiinsterlinge von Royce Bucingham ist der dritte Teil einer Serie. Neugierig wie die Geschichte mit Nate und seinen Freunden weiter geht bin ich doch noch an dieses Buch gegangen. Mürrische Monster haben mir nur mässig gefallen, dennoch regten sie meine Neugierde an. Da ich Band 3 im Regal stehen hatte musste ich es auch lesen ;-) Fiese Finsterlinge bietet einige lustige Stellen. Die Hausdämonen sorgen für ordentlich Chaos. Dennoch fehlt mir die Spannung. Vieles ist voraussehbar. Leider zog sich die Geschichte an manchen Stellen sehr in die Länge. Sehr viele Wiederholungen wurden eingebracht. Die meisten der Charaktere sind uns schon aus den vorherigen Bänden bekannt. Sie sind ausreichend beschrieben. Im Vergleich zum zweiten Band "Mürrische Monster " haben sich die Hauptprotagonisten weiter entwickelt. Die Dämonenbeschreibungen waren dagegen schwach. Hier musste der Leser viel Fantasie aufbringen. Auch ist der Name fiese Finsterlinge irreführend. Es gab keine "Monster oder Dämonen" mit diesem Namen. Immer wieder lässt der Autor Royce Buckingham kurze rückblenden einfliessen, so das dieses Buch problemlos einzeln gelesen werden kann. Mein Sohn (11) liest diese Serie gerade mit Begeisterung. Ihm gefallen die verschiedenen "Dämonenarten". Der Schreibstil sowie die das Schreibwesen ist wie auch schon in den vorherigen Bänden sehr einfach und flüssig gehalten. Als Kinderbuch Serie sehr gut, aber für Erwachsene ehr mäßig. Der Lesespass bleibt auf der Strecke durch die vielen Wiederholungen und fehlender Spannung. Eine nette Lektüre für zwischendurch. Eine Leseprobe zum Buch Fiese Finsterlinge sowie zu den vorherigen Bänden findet ihr auf der Verlagsseite des Blanvalet Verlages. Royce Buckingham schrieb einige schöne Fantasieromane. Auf seiner Homepage findet ihr Leseproben, Bilder und andere Informationen.

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.