Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Strawberry Summer

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Ein gutes Sommerlich für zwischendurch!

Von: Soso ♡
12.11.2015

Inhalt:Sonne, Strand und Meer wünscht sich Rory neben ihrem Sommerjob. Als »Mädchen für alles« wird sie ihre Ferien bei der wohlhabenden Familie Rule in den legendären Hamptons verbringen. Doch es kommt alles anders: Die verwöhnte Tochter des Hauses macht ihr das Leben schwer, und sobald Rory Connor, den Sohn, kennenlernt, ist es um sie geschehen. Die Rules halten Rory allerdings nicht gerade für den richtigen Umgang für ihren Nachwuchs. Und Rory steht plötzlich vor der Entscheidung: Kämpft sie um ihre große Liebe, oder verschwindet sie und kehrt in ihr altes Leben zurück, als sei nichts gewesen? Meinung: Viele solcher typischer "Mädchensommerbücher"mit Liebes Hauch beginnen vollkommen gleich,nicht aber dieses Buch!Direkt zu Anfang zeigt Rory,die Protagonistin,die schlechten Seiten ihres Lebens,ihre junge Mutter,die selbst viel zu viele Beziehungsdramen hat und die nicht allzu gute Wirtschaftliche Situation ihres Lebens. Dannach geht es erst richtig los!Rory wird ihrer Tante Fee im Haushalt der Familie Rule aushelfen,als Mädchen für alles.In den ersten Tagen,macht Isabel Rule,die jüngste aus ihrem Hause ihr das Leben schwer,zeitgleich hat diese,die generell ziemlich rebellisch ist,erste Annäherungen mit einem Jungen der sie bei einem Surfunfall rettet.Dieser ist jedoch nicht das,was sich ihre Eltern unter einem guten Freund für sie vorstellen! Als Rory,Israel aus einer ziemlich verzwickten Situation ,sich selbst zum Nachteil,hilft,versteht Isabel,dass sie Rory nicht vollkommen egal ist und die beiden fangen an sich zu mögen. Und als Rory und Isabels großer Bruder Conner auch noch aufeinandertreffen,und Gefühle füreinander entwickeln,die zwischen ihnen gar nicht bestehen dürfen und Isabel Beziehung zu dem süßen Surfer immer tiefer wird,fängt das Chaos erst richtig an. Fazit: Ein Tolles Buch,mit vielen,unerwarteten Wendungen,das super Sommerstimmung herzaubert und uns alle auf Wolke sieben schweben lässt! Ps.:Es gibt bereits einen zweiten Teil , "BlueberrySummer"📕

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.