Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Alles beginnt mit dir

Sehr berührende Geschichte

Von: frauschulze_hoppe_liest
28.08.2022

Kaylas Patchworkfamilie hat sich mit jeder Seite mehr in mein Herz geschlichen. Harris lässt uns die emotionale Achterbahnfahrt von Menschen miterleben, die plötzlich von einer lebensbedrohlichen Krankheit aus ihrer Wirklichkeit gerissen werden und sich nun in einer Welt voller Ängste und Unsicherheiten zurecht finden müssen. Menschen, die einander in ihrer Trauer und in ihrem Abschiedsschmerz begleiten. Wir erleben die Geschichte aus Sicht der 15jährigen Kayla, ihrer Mutter Heather und ihrer Stiefmutter Charlotte. Jede erlebt und verarbeitet Kaylas Krankheit anders und jede versucht ihre Lieben zu schützen und für sie zu sorgen. Zur Familie gehören auch noch die 4jährige Molly, Kaylas entzückende Halbschwester und Gavin, ihr gemeinsamer Vater. Welche Rolle Dr. Jack Patterson und Aiden, Kaylas bester Freund, spielen, musst Du selbst herausfinden. Nur selten habe ich in den vergangenen Wochen ein Buch mit beinahe 500 Seiten so schnell gelesen wie dieses. Und ich habe es geliebt! Die Geschichte war herzzerreißend und herzerwärmend zugleich. Die letzten Seiten konnte ich fast nicht mehr lesen, weil mir pausenlos Tränen in den Augen standen. Eindeutig ein "5-Tränen-Buch"! Klitzekleine Kritikpunkte habe ich dennoch, es war für mich phasenweise ein bisschen drüber und das Timing manchmal ein Stückchen zu perfekt. Die Autorin nimmt uns mit auf diese tragische, letzte Reise und sie hat es geschafft mich tief zu berühren. Meiner Ansicht nach, trifft der Titel der englischen Originalausgabe: "My daughter's choice" den Inhalt deutlich besser als die deutsche Version. Zukünftige Leser*innen möchte ich warnen, es handelt sich nicht um leichte Kost, dennoch lässt Harris einen Hoffnungsschimmer zurück. 💚 Vielen Dank an den @goldmann_verlag für die Bereitstellung des Buches als Rezensionsexemplar über das @bloggerportal 💚

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.