Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Alles beginnt mit dir

Herzzerreißend und emotional

Von: Alexandra
09.08.2022

Eine Geschichte, die mich zu Tränen gerührt hat. Wie emotional, kann ein Buch sein, ich würde sagen, die Autorin Brooke Harris, hat es jedenfalls geschafft, eine Achterbahnfahrt der Gefühle, in mir auszulösen. Hier begegnet einem alles - Angst, Sorgen, unendliche Liebe, Dankbarkeit, Stärke, Zusammenhalt, Verständnis füreinander und ebenso viel Einfühlungsvermögen. In diesem Buch, geht es nicht hauptsächlich um die Krankheit, sondern viel mehr um die Familie, denn die steht absolut im Vordergrund und wird aus den vier Sichtweisen erzählt, was mir besonders gut gefallen hat, denn so konnte man die unterschiedlichen Gefühlswelten besser verstehen und kennenlernen, gerade in der Hinsicht auf das Thema Patchwork, was in diesem Fall, eine besondere "Aufgabe" war. Insgesamt kann ich sagen, dieses Buch ist nicht nur flüssig geschrieben, sondern besonders, es ist authentisch, echt, absolut nicht oberflächlich, im Gegenteil, es ist tiefgründig, gleichzeitig wunderschön und zeigt einem wieder einmal, wie wichtig Familie und was Kayla, für eine Kämpferin ist.. Es geht um Kayla, eine 15-jährige leidenschaftliche Basketballspielerin und Mannschaftskapitänin. Mit ihrer Mutter Heather, ergibt sie ein unzertrennliches Team, dass gemeinsam lacht, backt und jede Folge Friends schaut. Wenn da nur nicht noch diese Knieschmerzen wären. Dann passiert es - Kayla stürzt und muss ins Krankenhaus. Die Diagnose, niederschmetternd: Knochenkrebs. Für die gesamte Familie, bricht eine Welt zusammen. Nun heißt es für alle und das sind Vater Gavin, dessen neue Frau Charlotte und ihre gemeinsame Tochter Molly, zusammenrücken. Doch so schwer wie die Zeit auch ist und bevor Kayla für sich selbst eine Entscheidung trifft, möchte sie an einem festhalten: das Glück für ihre Mutter finden..

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.