Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Ich. erinnere. mich.

schaffen es Sloane und James die Welt zu ändern?

Von: Lissianna
19.06.2015

Cover: Hier sieht man wieder Sloane die sehr emotionslos drein blickt und nicht wirklich glücklich aussieht. Das passt sehr gut zum zweiten Teil in dem Sloane auf der Flucht ist. Der Titel ist hier in rot gestaltet und sticht wieder ziemlich aus den Cover hervor. Meinung: Den zweiten Teil gibt es bis jetzt nur als eBook, da nicht klar ob er überhaupt auf Deutsch erscheint. Super ist es das am Anfang nochmal ein bisschen auf den 1. Teil zurückgeblickt wird und man sich so wieder schnell in die Geschichte rein findet. Der Schreibstil war wieder super und mitreißend und somit hat man die vielen Seiten relativ schnell durch und vergisst sogar ab und an die Zeit ;) Sloane entführt uns nochmal in ihre Gefühlswelt und die Welt des Programms. Es sind aber auch ein paar neue Charaktere dabei und somit wird die Geschichte sehr lebendig und abwechslungsreich. Ab und an verstehe ich Sloane schon ganz gut, da sie zwischen tiefer Traurigkeit/ Verzweiflung und großem Mut/ Zuversicht schwankt und somit zeigt das auch jeder schlechte Gefühle hat und das ganz normal ist. Für Sloane ist der 2. Teil echt heftig da sie ihre Beziehung zu James nicht nur einmal in Frage stellt. Doch auch hat sie neue Freunde und Verbündete gewonnen, aber in der Welt der Programms muss man sich immer wieder fragen wem man wirklich vertrauen kann und so kommt es auch zu einigen Überraschungen und unerwarteten Wendungen. An manchen Stellen hat ein wenig Spannung gefehlt, doch da das Buch sonst eine super Story hat ist das nicht ganz so schlimm. Am Ende kommt es zu dem großen Showdown und es entscheidet sich endgültig welche Seite gewinnt. Das letzte Kapitel zeigt was aus den Personen geworden ist und somit hast das Buch einen guten Abschluss. Fazit: Der 2. Teil entführt uns wieder in diese beängstigende grauenvolle Welt und ist eine spannende und wirklich gelungene Fortsetzung. Natürlich darf auch ein Happy End und ganz viel Liebe nicht fehlen. Ihr liebt Dystopien? Dann sind diesen beiden Büchern genau das Richtige für euch.

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.