Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Ich will dir nah sein

Und am Ende doch noch ein Twist.

Von: Burgherr
05.07.2021

Ab und zu findet man sie... diese spannenden Bücher, die sich quasi von selbst lesen. Mit "Ich will dir nah sein" ist mir nun wieder genau solch eines untergekommen. Der Handlungsort London war für mich schon die halbe Miete, der Plot um einen Angestellten des Fundbüros des TfL und seine Neigung zum Stalking hörte sich zusätzlich verlockend düster und abgründig an. Tatsächlich gestaltet sich die Spannung des Thrillers wesentlich subtiler als von mir erwartet. So kann ich "Ich will dir nah sein" sogar für etwas zarter besaitete Gemüter empfehlen. Wechselnde Perspektiven und zwei über Teile des Buchs parallel verlaufende Zeitschienen sorgen für ein flüssiges Leseerlebnis. Und am Ende kommt doch noch eine Wendung, die für mich nicht vorhersehbar war. Sarah Nisi stammt aus Hildesheim und lebt seit knapp zehn Jahren in London. Mit "Ich will dir nah sein" legt sie einen starken Debütroman vor. Eine Reihe wird sich daraus vermutlich nicht ergeben, aber ich bin schon auf Nachschub von ihr gespannt.