Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

Spannend, kurzweilig und romantisch – ein Jahreshighlight!

Von: sabi.reads
26.04.2021

In Band 1 „Die Welt wird brennen“ der Ophelia Scale-Reihe begleiten wir die 18-jährige Ophelia, die in einer nahen Zukunft lebt, in der Technologie vom König verboten wurde. Sie ist beim Widerstand, sehnt sich ihr altes Leben zurück und hat ein Ziel: den König zu töten. Dafür bewirbt sie sich für den königlichen Geheimdienst. Doch dass sie sich in ausgerechnet den Bruder des Königs verliebt, bringt ihren Plan gefährlich ins Wanken… jetzt muss sie sich entscheiden: ist ihre Liebe zu Lucien den Verrat an ihren Freunden wert?⁣⁣⁣ ⁣⁣⁣ ⁣⁣⁣ Zuerst zu den Charakteren: die Protagonisten Ophelia und Lucien sind extrem gut geschrieben und so authentisch, dass es sich angefühlt hat, als würde ich sie schon ewig kennen! ⁣ ⁣ Die Nebencharaktere sind sehr vielfältig und originell, es kommt nie das Gefühl auf, sie würden sich wiederholen. Lena Kiefer hat es geschafft, dass ich sowohl die Leute beim Widerstand, als auch die am Hof des Königs verstehen konnte. Ich war hin- und hergerissen und es war so spannend! ⁣⁣⁣ ⁣⁣⁣ Die Story geht – wie man es von Lena Kiefer gewohnt ist – schnell voran und keine Seite ist langweilig oder unnötig. Ich konnte und wollte nicht aufhören zu lesen, weil es einfach so fesselnd und mitreißend war. Es gibt ein paar Plottwists (auch typisch Lena) und ich bin sehr froh, direkt den zweiten Band da zu haben, weil der Cliffhanger am Ende echt mies ist. Also sollte man sicherheitshalber Band 2 griffbereit haben! ⁣⁣⁣ Für mich ist Ophelia Scale ein absolutes Highlight und ich kann es nur jedem empfehlen, der Dystopien mit ein bisschen Sci-Fi mag und gerne starke Protagonistinnen hat! Auch die Lovestory kommt nicht zu kurz, es ist also eine perfekte Mischung! Ganz eindeutige 5++ / 5 Sterne. Ein Jahreshighlight!