Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
After passion

Man muss es einfach lieben ...

Von: Charleigh
13.04.2021

Autorin Anna Todd hat mich bereits in den ersten Seiten als Leserin gewonnen. Sie besitzt einen ganz besonders tollen, authentischen, jungen und ungefilterten Stil, die Emotionen, Gedanken und Probleme der einzelnen Charaktere und vor allem der beiden Hauptprotagonisten Theresa Young und Hardin Scott an den Leser zu bringen. Bei der Wahl der Charaktere punktet die Autorin Anna Todd weiter haushoch. Gerade diese schwierige und komplizierte Auswahl der beiden Hauptcharaktere Tessa und Hardin wird sich in die Herzen der Leser brennen und wären da nicht die dunklen Schatten der Vergangenheit, so würde man liebend gerne in die Haut der beiden Schlüpfen und all die Gefühle miterleben wollen. Doch die Schatten lassen sich nicht vertreiben und machen diese Liebe zu einer Zerreißprobe für beide. Wie es der Klapptext bereits andeutet, geht es hier um zwei völlig unterschiedliche Charaktere, die blitzartig aufeinandertreffen und eine Emotionsgewalt und Gefühlsflut gegenseitig auslösen. Theresa Young und Hardin Scott. Amerikanerin und Engländer. Graue Maus und Bad Boy. Jungfrau und Lebemann… Diese Liste könnte ich unendlich fortführen, denn diese beiden sind sich nur in einem Punkt wirklich gleich: Diese Beziehung, diese unsagbare Anziehung aufeinander bringt beide absolut aus der Bahn und zeigt ganz neue Facetten ihrer sonst so in Stein gemeißelten Persönlichkeit. Gegensätze ziehen sich an, hier ziehen sie sich aus und lassen dem gebannten und bereits mitgerissenen und von dieser „Liebe“ eingekesselten Leser mit erotischen Passagen, viel Auf und Ab und unbeschreiblichen Schmerz und Wut diese Beziehung hautnah und detailliert miterleben. Zusammenfassend muss ich einfach auch loben, dass mir dieses Buch einfach unglaublich gut gefallen hat. Es hat mich sofort mitgerissen, allein dieses Cover ist ein Sinnesrausch in Sachen Optik und Haptik. Die Charaktere sind atemberaubend spannend gewählt und werden so schnell nicht vergessen sein. Mit diesem Buch liebt und lebt man. Es ist nicht einfach nur ein einfaches Lesen, nein, es ist auch für den Leser ein Sinnesbad und Wechselspiel der Gefühlsgewalten. Hier stimmt einfach fast alles und ich habe mich sehr schwer getan, diesen einen Sterne in der Wertung abzuziehen. Aber trotz des Manko bin ich infiziert und MUSS diese Reihe einfach fortsetzen, denn ich bin begeistert, süchtig und gefesselt!