Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
ONE OF US IS LYING

Gerne immer mehr von der Autorin!

Von: eat.read.love
31.01.2021

Simon führt einen Blog, auf dem er die schlimmsten Geheimnisse seiner Mitschüler preisgibt. Dadurch ist er gefürchtet, hat aber auch nicht viele Freunde. Eines Tages muss er mit vier anderen Schülern nachsitzen ... als er an einem allergischen Schock stirbt. Für die Polizei steht fest: es war Mord! Und es kann nur einer der vier Mitschüler getan haben. Vor allem waren es genau diese Vier, über die Simon am Abend seines Todes einen Eintrag veröffentlichen wollte. Wegen der interessant klingenden Story und dem tollen Cover war ich enorm gespannt. Doch kann das Buch auch mit seinen Versprechungen mithalten? Der Tod von Simon passiert sehr plötzlich, erst kurz danach lernt man die vier Schüler Addy, Cooper, Nate und Bronwyn besser kennen. Dabei erlebt der Leser die Geschichte aus Sicht der vier Hauptcharaktere, die Sichtweise wechselt dabei mehrmals je Kapitel. Alleine diese Tatsache lässt den Leser mit den Personen mitfühlen und ihnen nahe kommen. Und während die einzelnen Charaktere zunächst noch sehr klischeehaft wirken, bekommt jeder von ihnen mit jeder Seite eine immer tiefgreifendere Persönlichkeit mit Charme und Eigenheiten. Der Autorin ist es perfekt gelungen, dass man als Leser mit den Vieren mitfühlen kann und sie alle auf eine gewisse Weise lieben lernt. Auch, wenn man genau weiß, dass ein Geheimnis verborgen liegt. Die Story hat einen roten Faden und man ist beim Lesen gefesselt. Ich konnte mein Kindle kaum mehr aus der Hand legen, weil ich so in der Geschichte festgesteckt habe. Es wird nie langweilig! Die Geschichte selbst ist spannend, dramatisch, aber auch wundervoll. Denn während es definitiv Anleihen an Krimi/Thriller gibt, ist "One of us is lying" in meinen Augen ein Jugendbuch, das aus der Masse heraussticht, und das man auch als Erwachsener lieben wird. Neben der tollen, wendungsreichen Geschichte mit grandioser Auflösung, gibt es vor allem Charaktere, die man lieben lernt. Es gibt nicht nur die Probleme, die mit Simons Tod in Verbindung stehen, nein, man lernt auch den Alltag der Teenager und ihre Probleme kennen. Ein Jugendthriller, der spannend, Emotional und liebevoll zugleich ist. Großartige Charaktere, eine packende Story und gute Wendungen. Ich war in der Geschichte gefangen und konnte mein Kindle kaum mehr aus der Hand legen. Zum Finale hin wird richtig Gas gegeben und die Auflösung hat mich nicht nur überrascht, sondern auch begeistert!