Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Das Spiel – Es geht um Dein Leben

Rezension - Das Spiel von - Jan Beck

Von: Saras.bookworld
06.10.2020

Stell dir vor du trägst auf deinem Körper ein Tattoo, von dem du selbst nichts weißt. Unvorstellbar, oder? Doch den Opfern in dieser Geschichte ergeht es so, die Tattoos sind nur unter UV Licht sichtbar und macht sie zur Beute in einem perfiden Spiel. Dieses Spiel oder besser gesagt die Jagd läuft im Darknet ab und jeder mit genug Startkapital kann mitmachen. Diese Geschichte hat mich schnell in seinen Bann gezogen und bis circa zur Mitte hin hab ich es verschlungen. Doch leider wurde aus der wirklichen Grundidee nicht so viel wie erwartet. Im Buch sind meiner Meinung nach viel zu viele Charakter und zu viele Handlungsstränge. Nicht das ich nicht mehr mitgekommen wäre, aber das hat es für mich langatmig gemacht. Alle Charaktere wurden gut eingeführt bis auf die Hauptermittlerin und ihren Antagonistin, wahrscheinlich um sie geheimnisvoller erscheinen zu lassen, doch so wurden sie nur unnahbar und unverständlich. Es wurde zum Ende hin immer komplizierter und ebendieses war kaum noch nachvollziehbar. Wirklich schade, da auch der Schreibstil mir sehr gut gefallen hat.