Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Die Schokoladenvilla

Die Schokoladevilla Band 1

Von: Secret Bookdreams
03.09.2020

Die Schokoladenvilla Band 1 Zuerst einmal ein großes Dankeschön an die Autorin für dieses tolle Werk. Ich habe es heute fertig gelesen und muss es jetzt erst einmal verarbeiten und sacken lassen. Schon vorab, es ist keine Lektüre für einfach so zwischendurch. Maria Nikolai ist mit "Die Schokoladenvilla" ein sehr tiefgründiger und berührender Roman gelungen! Ich bin total verliebt in die Art und Weise, wie sie sich auszudrücken vermag. Bis vor ein paar Tagen war ich kein Fan von historischen Romanen, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Ich glaube, dass wird nicht mein letzter Roman dieser Art gewesen sein. Jede freie Minute habe ich genutzt um "Die Schokoladenvilla" zu lesen, ach was sage ich, ich habe ihn verschlungen. Ich habe die Geschichte von Judith sehr geliebt und ich freue mich schon riesig auf Nachschub von der Autorin. Kurz zum Inhalt: "Das Schicksal zweier Frauen. Das Erbe einer Familie. Die Geschichte einer Leidenschaft. Stuttgart, 1903: Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch die perfekte Fassade täuscht. Judiths Leidenschaft gehört der Herstellung von Schokolade, jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Unbedingt möchte sie einmal das Unternehmen leiten. Doch ihr Vater hat andere Pläne und fädelt eine vorteilhafte Heirat für sie ein – noch dazu mit einem Mann, den sie niemals lieben könnte. Da kreuzt ihr Weg den des charismatischen Victor Rheinberger, der sich in Stuttgart eine neue Existenz aufbauen will ... Die neue große Familiensaga in hochwertiger, liebevoller Winter-Romance-Ausstattung." Von mir gibt es auf jeden Fall 5 Sterne und eine Leseempfehlung.