Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

Fantasy PUR + tolle Sprecherin

Von: Jennys_lesewelt
26.08.2020

Das Hörbuch wurde von Laura Maire eingelesen die ihren Job so so toll gemacht hat! Sie gibt der Geschichte nochmal eine .... mir fehlt das richtige Wort... zusätzliche !?sympatische?! Note. Cover und Illustrationen: Das Cover ist wieder einmal sehr gelungen! Zusammen mit den Illustrationen am Anfang regt es die Fantasy noch mehr an. Schreibstil: Die Autorin blieb ihrem Schreibstil zum Glück treu. Das Kopfkino läuft unablässig und lässt daher die Seiten nur so dahin fliegen. Handlung: Die Geschichte wurde auf keiner Seite bzw. zu keiner Minute langweilig! Charaktere: Selten eine Geschichte mit so vielen Charakteren gelesen, die wiederum alle so unterschiedlich und individuell sind. Mein absoluter Liebling ist Reineke. Ich freue mich jedes Mal wenn er wieder auftaucht. Ich mag seine ganze Art und wie er mit Ophelia umgeht. Ich finde ihn einfach liebenswürdig. Auch Thorn wurde mir in diesem Band mit jeder Seite sympathischer. Und natürlich Ophelia. Man fiebert ununterbrochen mit ihr und hofft das sie mutig reagiert! Fazit: Auch nach Band 2 der gleiche Gedanke: Bitte bitte lass einen richtig richtig tollen Regisseur auf dieses Buch aufmerksam werden und nehmt dann bitte eine ordentliche Summe Geld in die Hand Ich verspreche hiermit offiziell das ich auch ganz oft ins Kino gehen werde!!! 5/5

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.