Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Das Universum steht hinter dir

Das Universum steht hinter dir.

Von: Lily .N. Hope
21.01.2020

Meine Meinung: In dieses Kartenset habe ich mich auf den ersten Blick direkt verliebt. Es hat mich fasziniert und neugierig gemacht. Ich musste wissen, was da für Karten drin sind und welche Weisheiten sie mir mitgeben. Alle Karten weisen hübsche Illustrationen auf. Ich liebe das ja total! Diese sind ein Blickfang und wurden sehr kreativ umgesetzt. Auf jeder einzelnen Karte steht ein anderer Spruch drauf, der dich entweder motivieren, aufbauen oder positiv stimmen soll. Bei mir hat es auf jeden Fall gut geklappt. Jeden Morgen habe ich mir eine neue Karte genommen und deren Botschaft versucht zu verinnerlichen. Der Titel sagt eigentlich schon alles. Wir wagen und auf eine spirituelle Reise und lassen uns von dem Universum führen. Dieses Set ist sehr praktisch für unterwegs, wenn es dir nicht gut geht, dann ziehst du eine Karte heraus und es geht dir schon wieder viel besser! Ich finde die Sprüche darauf sehr inspirierend und einige kann ich zu hundert Prozent auf mich beziehen. Sie spiegeln teilweise meine Gefühle wider und regen mich zum Nachdenken an. Auf diese Weise reflektiere ich mein Leben und fange an negative Gedanken und Erfahrungen auszusortieren. Wenn sich das Set dem Ende neigt, dann beginne ich eben nochmal von vorne oder suche mir meine Lieblingskarten raus und fokussiere mich insbesondere auf diese. Es ist, als würde ich mich mit jemandem unterhalten, der weiß, wie ich mich gerade fühle. Ich glaube immer mehr daran, dass unser Leben vom Universum geleitet wird. Wir richten uns insgeheim nach den Sternen und lassen diese über unsere Zukunft entscheiden. Fazit: Ich bin von diesem Set sehr beeindruckt! Ich finde dieses sogar noch einen ticken besser, als das von Elena Brower. Irgendwie hat mich dieses hier mehr berührt und emotional getroffen. Deshalb möchte ich es euch sehr ans Herz legen. Für diejenigen, die einen kleinen Denkanstoß und einen Wegweiser brauchen.