Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Sterne sieht man nur im Dunkeln

Herzklopfen am Strand

Von: Silvi Sommer
18.01.2020

Beim Buch Sterne 🌟 sieht man nur im Dunkeln, zog mich das wunderschön geprägte Cover sofort in der Thalia in seinen Bann. Ebenso das die Geschichte auch auf Norderney spielt, reizte mich. Anni führt das perfekte Leben, sie hat einen tollen ungewöhnlichen Job als Spieledesignerin und ist mit Thies , einem Mann zusammen der sehr liebevoll ist und sie sehr verwöhnt. Als beide auf der Hochzeitsfeier einer guten Freundin sind , nimmt sich Thies ein Herz und macht ihr einen Antrag. Doch Anni weicht aus , sie trägt sich gerade mit dem Zweifeln rum ob sie ihren neuen Job, für den sie von Bremen nach Berlin umziehen muß, annehmen soll. Sie soll dort eine neue Abteilung der Spielefabrik leiten , an heiraten kann sie da nicht denken. Beide reden im Moment nicht gerade viel und am wenigsten über ihre gemeinsamen Pläne und wünsche, und ob Thieß mitgehen würde nach Berlin.... Anni wächst alles über den Kopf und sie nimmt sich vom Job , von ihrer Beziehung und von Bremen eine Auszeit und geht für 6 Wochen nach Norderney um dort im Café einer alten Freundin auszuhelfen. Dort möchte sie sich klar darüber werden was sie will . Doch auch dort ist es nicht einfach, sie muss sich den Geistern ihrer Vergangenheit stellen..... Ich fand es wunderbar mit Anni nach Norderney zu reisen und ebenso alle lieben Personen, wie z. B. Thies Mutter Moni kennenzulernen.... dieses Buch öffnet einem die Augen wie wichtig es ist das man miteinander redet und sich auch mal ab und an eine Auszeit vom anderen nimmt um ihn mal wieder richtig zu vermissen.... es bekommt von mir 5 Sonnen.