Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Strawberry Summer

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Eine super Sommer Lovestory!

Von: Natalie von Booksandsunshine
22.04.2015

Inhalt: In dem Buch Strawberry Summer geht es um Rory, die zu ihrer Tante Fee, die bei einer reichen Familie in den Hamptons als Angestellte arbeitet, über den Sommer als Mädchen für alles eingestellt wird und dafür umsonst in dem Haus der Rules ( die wohlhabende Familie) leben darf. Doch leider verschwört sich die jüngste Tochter gegen sie und noch dazu fühlt sie sich zu Connor ( Sohn der Rules) hingezogen, der natürlich als Angestellte für sie ein absolutes Tabu ist! In diesem Sommer werden außerdem Geheimnisse gelüftet von denen keiner je geahnt hatte.... Meine Meinung: Das Buch hat mir sehr gut gefallen es beinhaltet toll gestaltete Charaktere, Kulissen und hat einen lockeren, leicht zu lesenden Schreibstyl. Die Charaktere agieren aus verständlichen Gründen und nicht nur weil der Autor sie genau so wollte! Das Jungendbuch wird aus der Perspektive von Rory und der Tochter Isabelle erzählt ( die jüngste Tochter), was der Geschichte nichts nimmt, sondern sie im Gegenteil noch spannender gestaltet. Es bewirkte bei mir als Leser auch eine hohe Lesesucht, das einzige was ich zu bemängeln hatte war, dass die Geschichte sehr vorhersehbar war. Wurde ein Hinweis in die Richtung gegeben wusste ich schon den kompletten Verlauf, was natürlich auch nur an mir liegen kann. Alles in Allem ist Strawberry Summer ein tolles Sommerbuch, dass jeder der Liebesgeschichten mag gelesen haben sollte !

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.