Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Warum Buddhismus wirkt

Für Männer

Von: Kleeblatt90
26.01.2019

Nun zu meiner Rezension von „Warum Buddhismus wirkt-Die Wissenschaft und Philosophie von Meditation und Erleuchtung“ des Autors Robert Wright. Inhalt des Buches ist die Reise des Autors selbst. Er fing an zu meditieren. Er wertete die neuesten Studien aus Medizin und Neurowissenschaft aus. Er sprach mit Forschern und buddhistischen Lehrern aus aller Welt. Die Grundidee des Buches hat mich angepochten und ist sehr positiv. Auch weil es Gelegenheit gibt den Buddhismus wieder ins rechte Licht zu rücken als die weichgespülte Westversion. Es ist jedoch ein langer, langer Monolog und hat mich vom Schreibstil her weniger angesprochen. Der Autor zieht immer wieder den Film Matrix heran, um Metaphern zu schaffen und Vergleich zu ziehen. Es ist ein roter Faden im Buch, welcher mich aber nicht anspricht. Beim Lesen hab ich öfter gedacht, es wäre sehr für Männer als Geschenkidee geeignet, welche sich mit diesem Thema näher befassen wollen. Bezüglich der Heilwirkung des Buddhismus gibt es auch von Layout her bessere Bücher auf dem Markt. Daher vergebe ich 3 Sterne.