Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Mein bester letzter Sommer

Wunderschön aber mit traurigen Seiten..

Von: Marshmello
24.10.2018

„Mein bester letzter Sommer“ ist eines jener Bücher, die man gar nicht aus der Hand weglegen kann, weil man beinahe durch die Seiten fliegt. Mhhh- Okay das war jetzt nicht ganz richtig. Manchmal muss man es zur Seite legen... Denn dieses Buch ist keines der Märchenprinzessinnenbücher, in denen Friede Freude Eierkuchen herrscht und Glitzer über jedes Problem bestreut wird. In dem einen Moment lacht man mit den Protagonisten und in dem anderen Moment möchte man sich in eine Ecke verkriechen, tonnenweise Eis in sich hineinschaufeln (!Kein Liebeskummerbuch!) und sich die Augen ausheulen. Kaum habe ich Tessa, die Protagonistin, kennengelernt habe ich mich schon mit ihr anfreunden können. Absolute Empfehlung!