Wie wollen wir heute lieben?

Freundinnen-Gespräch meets Paartherapie


Bedeutet eine Affäre gleich das Aus einer Beziehung? Worüber wird in Partnerschaften nie gesprochen? Wie geht „gleichberechtigt“ lieben? Und wie verliere ich nicht mich selbst, wenn ich mit einem anderen Menschen zusammen bin?
Auf der Couch mit Dr. Sharon Brehm und Anika Landsteiner. Die beiden sprechen über Liebe, Beziehungen – und alles dazwischen. Sie räumen auf mit veralteten Klischees, sprechen über Tabuthemen und neue Arten zu lieben. Zwischen Sharons Tipps und Anekdoten aus dem Praxisalltag und Anikas persönlichen Erfahrungen und Fragen entsteht ein modernes Verständnis zu Liebe und Zärtlichkeit.
Ihr habt Fragen oder Feedback? Dann schickt uns eine Mail an podcast@penguinrandomhouse.de

Folgen

Anika Landsteiner


Anika Landsteiner ist Autorin, Journalistin und Podcasterin. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich vor allem mit gesellschaftlichen Ungerechtigkeiten wie in ihrem aktuellen Roman »So wie du mich kennst« und auch Tabuthemen wie für den Podimo-Podcast »Bleibt unter uns«. Sie stellt vor allem die komplexen Geschichten von Frauen und Menschen mit Diskriminierungserfahrungen in den Vordergrund. Ihren modernen Blick auf Liebe und Partnerschaft wirft sie nun im Podcast »Hello, Lovers«.

Dr. Sharon Brehm


Sharon Brehm ist Paartherapeutin. In ihrer Arbeit geht es nicht nur um Emotionen, Perspektivenwechsel und mutige Verletzlichkeit. Es geht auch darum, wieder Leichtigkeit und Verbundenheit zu kreieren. Denn Lieben ist eine Fähigkeit.
Bevor sie ihre Praxis für Paartherapie in München eröffnete, erforschte sie in ihrer Doktorarbeit wie Liebe geografische Grenzen überwindet. Ihr Wissen aus dem Praxisalltag teilt sie nun auch als Autorin und im Podcast „Hello, Lovers“.

Hier kostenlos anhören und abonnieren:

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey