Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Brandon Sanderson

Sturmklänge

Roman

(9)
Sturmklänge
Paperback
17,00 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Land Hallandren ist ein geheimnisvoller Ort. Sein Geheimnis sprengt die Grenzen des Todes – denn die gefallenen Helden der Welt kehren in Hallandren als Unsterbliche zurück. Doch nicht für alle ist diese Rückkehr ein Segen – und so machen sich ein Assassine und eine junge Frau auf, um ihre Schwester aus der Hauptstadt T’Telir zu befreien …

»Brandon Sandersons Ruhm als Fantasy-Autor ist so groß, wie seine Bücher sprachgewaltig und umfangreich sind!«

The New York Times (15. July 2020)

Aus dem Englischen von Michael Siefener
Originaltitel: Warbreaker
Originalverlag: Tor Book
Paperback , Klappenbroschur, 768 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-32164-9
Erschienen am  08. February 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Es nimmt mit in andere Welten

Von: my.book.addict.world

10.04.2022

Dieser epische Fantasy-Roman von Brandon Sanderson ist kaum in Worte zu fassen, man muss ihn wortwörtlich selbst lesen um in diese magisch epische und so detaillierte Welt einzutauchen, dabei sind die gewählten Worte, Orte und Charaktere absolut treffend und hervorragend. Eine Reise in ein Königreich wo die Toten nicht sterben sondern zurück kommen um auf Ewigkeit zu leben, ein Geschenk oder ein Fluch dieses Königreiches? Die Macht die als Hauch beschrieben wird, wovon jeder Mensch eigentlich nur einen hat um zu existieren, wird in diesem Königreich gesammelt um noch mehr Macht zu erlangen. Dabei gibt es zwei Reiche das mächtige Hallandren der Götter und das Reich Idris des Königs. Der König von Idris hat vier Kinder, davon einen Sohn der eines Tages den Thron besteigen wird. Von seinen drei Töchtern ist eine ihrer Pflicht nachgekommen und ins Kloster gegangen und die vorletzte Tochter Vivenna ist mit dem Gottkönig verlobt, sie soll ihn heiraten, doch im Reich Hallandren tut sich böses auf und Intrigen werden geschmiedet. Die jüngste Königstochter Siri bewundert Vivenna für ihre Schönheit und ihren Mut, und fühlt sich unnütz als Einzige ohne Bestimmung. Natürlich weiß bis dahin niemand das auch Siri ihre Bestimmung hat und Vivenna beistehen wird, denn im Gottkönigreich tun sich andere Mächte auf und es bahnt sich ein Krieg zwischen den beiden Reichen an, von dem weder der Königshof, noch der Gottkönigshof eine Ahnung haben. Ein spannender und in seinen Bann ziehender Roman, eine andere Welt in die man abtauchen kann, ich kann den Autor und seine Bücher einfach nur empfehlen.

Lesen Sie weiter

High Fantasy wie ich sie liebe

Von: Cara

02.04.2022

"Wer in Hallandren vom Tod zurückkehrt, ist tut Unendlichkeit verflucht" Zuerst, und am wichtigsten ich, ich hatte Spaß mit diesem Buch und das Cover ist wundervoll gelungen, sehr mystisch. . Der Weltenaufbau, den Sanderson ganz wunderbar beherrscht, ist komplex. Für ca 760 Seiten hätte man mehr Makel erwartet, aber es tut sich eine ganze Welt auf, komprimiert in einem Einzelband. Das ist mir lange nicht mehr untergekommen. Das ist High Fantasy wie ich sie kennen und lieben gelernt habe. Dementsprechend leicht ist mir der Einstieg in das Buch gefallen. Ich mochte auch die Grundidee der gewzungenen Vermählung und die Rettungsaktion, die daraus folgte. Denn am Ende war es viel mehr als das. . Die Figuren haben sich toll entwickelt. Ich habe Siri und ihre Schwester ins Herz geschlossen. Sie tragen die Geschichte und bleiben dabei nicht blass. Jede macht ihre eigene Entwicklung durch und fügt sich stimmig in die Erzählung. Zum Ende hin ist man überrascht, wenn man überlegt wo die beiden angefangen haben und wer sie jetzt sind. Dabei hat der Autor nichts davon überhastet, es ist sehr gut nachvollziehbar warum sie sich verändern. . Zum Ende hin fragt man sich immer mehr wie Sanderson das ganze auflösen möchte und ganz abgeschlossen ist es nicht, aber es hat mich zumindest nicht unzufrieden zurückgelassen, sondern mir einen verdienten Abschluss geliefert, der nicht zu schnell kam und nicht abgebrochen wirkte. . Gerade die letzten 200 Seiten voller Ränken und Twists haben aus den soliden 4 Sternen den 5. hinausgekitzelt. Vielleicht ist es kein Buch, dass ich noch einmal lesen werde, aber das muss es ja auch nicht immer sein.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit fantastische Geschichten. Er studierte Englische Literatur und unterrichtet Kreatives Schreiben. Mit den »Sturmlicht-Chroniken«, seinem großen Epos um das Schicksal der Welt von Roschar, erobert er regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten und begeistert auch in Deutschland viele Zehntausende Fans. Er wird bereits als der J. R. R. Tolkien des 21. Jahrhunderts gepriesen. Brandon Sanderson lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.

www.brandon-sanderson.de

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Das Wort ›episch‹ ist noch zu klein für Brandon Sandersons Fantasy!«

The Guardian (15. July 2020)

Weitere Bücher des Autors