Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rock-Festival. Fabelhafte Modelle zum Nähen für Groß und Klein

Über 20 Modelle mit Schnittmusterbogen in Originalgröße (Gr. 92 bis 46)

(4)
Paperback
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Let's rock!

Röcke braucht jede Frau: mit Falten oder in Bahnen, geknöpft oder gewickelt, eng anliegend oder weit schwingend ... Leidenschaftliche Rockträgerinnen finden hier über 20 unwiderstehliche Modelle für kleine und große Ladys (von Größe 98 bis 46). Schnittmuster in Originalgröße, Step-by-Step-Anleitungen und -Illustrationen machen das Nähen zum Kinderspiel und lassen auch Anfängerinnen den Schritt zur kreativen Rockproduktion wagen.


Originaltitel: Allemaal Rokjes
Originalverlag: Standaard Uitgeverij
Mit Fotos von Elza D.
Paperback , Klappenbroschur, 160 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
2 Schnittmusterbogen
durchgehend farbige Abbildungen und sw Zeichnungen
ISBN: 978-3-8094-3859-5
Erschienen am  12. März 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Bunt, modern, unpraktisch

Von: buchina

31.08.2020

Dieses Buch hat mich vom Cover schon sehr angesprochen, sehr untypisch für ein Nähbuch, von denen ich schon einige haben. Da ich auch endlich mal einen Rock für mich selbst nähen wollte, passte das Buch einfach perfekt. Der Stil vom Cover zieht sich durch das Buch. Es wurde sehr viel Wert auf farbenprächtige Fotos mit viel Action gelegt. Es macht Spass das Buch durchzublättern, auch die Texte sind ungewöhnlich und sehr persönlich. Also von außen und innen ein schön gestaltetes Buch. Nun wollte ich mir das Buch nicht nur anschauen, sondern auch etwas daraus nähen. Da kommt jetzt der große Nachteil, der großartigen wilden Fotomotive. Ich konnte auf keinem Foto so richtig die Form der Röcke sehen, so wie der Rock fällt wenn man einfach steht und nicht irgendwie herumalbert. Auch der Rockbund ist schlecht zu erkennen. Vielleicht bin ich einfach traditionelle Schnittmusterzeitungen gewöhnt, aber mich stört es sehr. Mir fehlt auch eine Übersicht mit allen enthaltenen Schnittmustern, so dass ich die Röcke besser vergleichen kann, auch was Stoffart angeht. Ich habe dann schließlich ein Schnittmuster gefunden für meine vorgesehene Stoffart. Der Rock ist auch ganz nett, aber auch nicht wirklich außergewöhnlich. Die Rockauswahl ist überschaubar und eigentlich fast immer die gleiche A-Form. Insgesamt bin ich etwas enttäuscht vom Buch. Es ist schön aufgemacht, die Fotos sind gelungen, aber für mich zum Nähen ist es unpraktisch. Wenig übersichtlich und auch die Anleitungen sind zwar mit viel Text, aber auch viel Fülltext, der zwar nett geschrieben ist, den ich beim Nähen aber nicht brauche. Ich bleibe bei meinen typischen Nähzeitungen und Bücher.

Lesen Sie weiter

Mein Rock Festival

Von: Heidi

06.03.2020

Zum Inhalt...... und ihre einzelnen Kapitel -Der Anfang vom Anfang -Wie verwende ich dieses Buch ? -Was muss ich können ? -Ausführlicher Nähkurs, Dauer etwa eine Viertelstunde 1. Die Reihenfolge beim Rock nähen: Maßnehmen & Größentabelle 2. Rock, Stoff und Kurzwaren aussuchen 3. Schnitt aus Papier ausschneiden, Schnittteile, Schnittmusterbögen 4. Schnitt aus Stoff ausschneiden 5. und zugenäht! Listen und andere Dinge -Was meint sie bloß ? -Techniken Röcke und Anleitungen .... viele verschiedene Modelle mit ihren Besonderheiten Zum Schluss folgen noch die Models, Danksagung und Register Mein Fazit: Ein wirklich empfehlenswertes Buch, was mich mit jeder Seite immer mehr begeistert hat. Wer sich die Mühe macht und nicht nur die vorhandenen Schnittmuster abpaust und nachnäht, wird zahlreiche Inspirationen und vorgehensweisen entdecken die einem das Nähen einer Eigenkreation leichter machen. Das meiste war mir bekannt, doch das ein oder andere hat mir gezeigt wie leicht es sein kann. Besonders die gekritzelten Zeichnungen finde ich besonders gelungen. Ganz deutlich und klar lässt sich erkennen was gemeint ist. Da wurde wirklich auf die Details geschaut. Die Stoffauswahl der gezeigten Muster ebenso die Bilder machen das Buch noch einmal sehr ansprechend. Das Buch wurde von MME ZSAZSA geschrieben, hat 160 Seiten und ist im Bassermann Verlag erschienen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Keine Frage dafür vergebe ich sehr gerne 5 ***** und eine uneingeschränkte Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Mme Zsazsa

Mme. Zsazsa wohnt mit Mr. Zsazsa, drei Kindern, zwei Hunden und einem Pferd auf einem Bauernhof. Während einer Identitätskrise lernte sie Schnitte zu zeichnen und entdeckte ihr Talent für Modedesign. Dies beweist sie auch in ihrem Internetblog. Der Blogvirus hat auch Elza D. gepackt, die zwar noch nie eine Nähmaschine angerührt hat, sich aber bestens mit Fotoapparaten und Computermäusen auskennt.

Zur Autor*innenseite