Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Provenzalischer Sturm

Ein Fall für Pierre Durand

(6)

Bestseller Platz 9
Spiegel Paperback Belletristik

Paperback NEU
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Malerische Weinberge, alte Châteaus und eine Reihe mysteriöser Todesfälle – ein neuer Fall für den liebeswerten Ermittler Pierre Durand!

Es ist Spätsommer in der Provence. Pierre Durand will seiner Charlotte einen Heiratsantrag machen und plant hierfür ein Wochenende in der malerischen Weinregion Châteauneuf-du-Pape. Doch aus dem romantischen Ausflug wird schnell eine Geduldsprobe, als sich herausstellt, dass der Inhaber des Schlosshotels, in dem sie die Zeit genießen wollen, es versäumt hat, ihnen von der Kochshow zu erzählen, die dort aufgezeichnet wird. Grund für die Vergesslichkeit des Hoteliers sind zwei Unglücksfälle, die im Ort für Entsetzen sorgen: Ein Winzer und ein Immobilienmakler sind innerhalb weniger Tage zu Tode gekommen – unmittelbar vor dem Verkauf eines Weinguts. Nur ein tragischer Zufall, oder war jemandem die Veräußerung des alten Châteaus ein Dorn im Auge? Als eine bekannte Weinexpertin ihre Teilnahme an der Kochshow kurzfristig absagt, ahnt niemand, dass Charlotte, die spontan ihren Platz einnimmt, sich damit in höchste Lebensgefahr begibt ...

Die »Pierre Durand«-Reihe:
Band 1: Provenzalische Verwicklungen
Band 2: Provenzalische Geheimnisse
Band 3: Provenzalische Intrige
Band 4: Provenzalisches Feuer
Band 5: Provenzalische Schuld
Band 6: Provenzalischer Rosenkrieg
Band 7: Provenzalischer Stolz
Band 8: Provenzalischer Sturm

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0758-9
Erschienen am  17. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Provence, Frankreich

Rezensionen

Köstlich: Provenzalischer Sturm

Von: Erdhaftig schmökert

07.06.2021

Im letzten Band gewann der Chef de Police municipale seinen Posten im verschlafenen, fiktiven Dorf nahe Gordes zurück. In vorliegenden Krimi geht es zwar auch beschaulich zu, aber der Krimi-Anteil wirkt deutlich erhöht. So sehr, dass man das Buch kaum aus der Hand legen mag: Amüsant & spannend zugleich Pierre Durand ist dafür bekannt, das Leben zu lieben und Morde aufzuklären. Letzteres gehört eindeutig nicht zu seinen Aufgaben, aber er tut es trotzdem und legt sich dabei nicht nur mit dem Bürgermeister an. Seine bessere Hälfte leitet eine Art Bistro und kocht sehr gerne á là provencale. In diesem Fall lädt Pierre Charlotte zu einem Wellness-Wochenende ein. Das es völlig anders ablaufen wird, als geplant, kann man sich schon denken. Zwei Väter mischen mit und auch drei Morde. Dabei kommt auch Charlotte nicht ungeschoren davon und es wird tatsächlich richtig kriminalistisch. Denn die Police nationale denkt an Unfälle, während Pierre deutlich ahnt, das mehr hinter allem steckt. Sophie Bonnet bleibt ihrem Stil treu und lässt ihren Ermittler tun, was er am besten kann: ohne Auftrag und Zuständigkeit seine Stärken ausspielen. Dazu gehört, dass er sich nicht nur festbeißt sondern sich auch unterstützen lässt. Dieses Mal von zwei zunächst schrullig wirkenden Verwandten. Das er dabei auch über die Stränge schlägt, geschenkt. Auch die Nebenschauplätze und das Geplänkel mit verschiedenen anderen Figuren mischen wie immer mit: sie lockern den Krimi auf und sind hervorragend platziert. Bei den Mordfällen kann man wunderbar miträtseln und wird auf manche kalte Spur gelockt. Das Ende kam für mich unerwartet und sehr schlüssig. Der gesamte Roman schwächelt an keiner einzigen Stelle. Ein wunderbarer Schmöker!

Lesen Sie weiter

ES STÜRMT IN DER SCHÖNEN PROVENCE

Von: Lotta

07.06.2021

Was habe ich mich gefreut, dass Pierre Durand endlich wieder da ist. Und dann auch noch mit dem für mich bislang besten Band, weil er die perfekte Symbiose aus Essen und Wein bietet. Diesmal wird nämlich in der Fernsehköche-Szene ermittelt und zwar in der schönen Weinregion Châteauneuf-du-Pape. Dorthin reisen Pierre und Charlotte in „Provenzalischer Sturm“ (Sophie Bonnet, blanvalet Verlag) zu einem Kurzurlaub, der eigentlich für einen Heiratsantrag dienen soll. Doch dann besteht die Zukünftige darauf, dies zur Familienzusammenführung zu nutzen, was Pierres Pläne schnell zunichte macht. Erst lässt sich sein Vater, ein selbstverliebter Lebemann nicht aus dem romantischen Szenario vertreiben, dann wird Charlotte spontan als Ersatzfrau für eine Kochsendung eingeplant. Während Pierre sich noch über diese Umstände ärgert, ereignet sich in der Küche ein folgenschwerer Unfall und von einem Heiratsantrag ist erst einmal nicht mehr die Rede. Diesmal treten Charlotte, Luc und alle anderen in deutlich kleineren Rollen auf, denn es dreht sich im Wesentlichen um den chef de police und die beiden Väter, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der eine selbstbewusst, einnehmend, charmant und rücksichtslos, der andere still, zurückhaltend, korrekt und verkrampft. Dass es hier zur ein oder anderen Auseinandersetzung kommt, ist vorprogrammiert. Dadurch, dass wir uns in einer der bekanntesten Weinregionen befinden und die Aufzeichnung eines Kochwettbewerbs im Mittelpunkt steht, kommen natürlich der Wein, die Weingüter, die Tradition und der Genuss nicht zu kurz. Für mich sehr spannend, die ganze Thematik der traditionellen Weingüter vs. Modernisierung und Investoren-Verkäufe. Gut recherchiert, höchst interessant und für alle, die sich für Wein interessieren sehr unterhaltsam zu lesen. Ich habe das Buch an zwei Abenden wirklich gefressen und bin extrem angefixt – bitte liebe Sophie Bonnet, lass uns nicht zu lange warten!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Mit ihrem Frankreich-Krimi »Provenzalische Verwicklungen« begann die deutsche Autorin Sophie Bonnet eine Reihe, in die sie sowohl ihre Liebe zur Provence als auch ihre Leidenschaft für die französische Küche einbezieht. Mit großem Erfolg: Der Roman begeisterte Leser wie Presse auf Anhieb und stand monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, ebenso wie die darauffolgenden Romane um den liebenswerten provenzalischen Ermittler Pierre Durand. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Zur Autor*innenseite

Events

23. Okt. 2021

Lesung mit Sophie Bonnet

17:00 Uhr | Wettenberg | Lesungen
Sophie Bonnet
Provenzalischer Sturm

Links