Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Neun

Neun Leben – und nur eine Chance, die Wahrheit zu finden

Ab 14 Jahren
Paperback
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Neun Leben zu haben statt einem einzigen ist eine riesige Chance. Vor allem, wenn man durch jede Wiedergeburt ein bisschen schöner, klüger und besser wird. Julians Freunde können es gar nicht erwarten, die Schwelle zu ihrem jeweils nächsten Leben zu überschreiten. Doch Julian hat Angst. Seine eigene Mutter wurde in ihrem neunten Leben sehr merkwürdig und verschwand schließlich. Was, wenn einem in Wahrheit mit jedem Tod ein Stückchen vom alten Leben weggenommen wird? Als Julian doch den Sprung ins zweite Leben wagt, sieht er, dass er mit seinen Zweifeln nur allzu recht hat: Er kommt einer riesigen Verschwörung auf die Spur. Einer Verschwörung, die selbst für Menschen mit neun Leben tödlich ist …


Aus dem Amerikanischen von Kristof Kurz
Originaltitel: Nine
Originalverlag: HarperCollins
Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-27235-4
Erschienen am  16. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Gute Idee

Von: LesenundKaffee

25.01.2021

Die Idee zum Buch fand ich richtig gut. Neun Leben zu haben, wie eine Katze - also wiedergeboren werden zu können, war für mich mal ein ganz neues Story-Element. Das Buch war vom Schreibstil auch sehr kurzweilig, ich hab es in einem Rutsch quasi durchgelesen und habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Irgendein gewisses Etwas hat mir aber noch gefehlt um ein bisschen mehr mitfühlen zu können. Deswegen habe ich auch einen Stern abgezogen. Ich denke aber von dem Autor wird man noch viel hören.

Lesen Sie weiter

eine tolle Geschichte...

Von: MeeresSchimmer

18.12.2020

die mir einen tollen Leseabend beschert hat! Mir kamen die knapp 400 Seiten niemals lang vor. Spannung und ein guter, zwar einfacher Sprachstil, machten es zu einer tollen Unterhaltung. Mal ein Buch, wo mal keine Liebesgeschichte im Vordergrund steht und welches ein eher unerwartetes Ende geboten hat. Für Leser, die gern Sci-Fi und/oder Dystopien lesen, kann ich dieses Buch nur empfehlen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Zach Hines kommt ursprünglich aus West Virginia. Er verbrachte über zehn Jahre in Hong Kong, wo er als Journalist arbeitete. Dem Schreiben ist er treu geblieben und lebt heute als erfolgreicher Drehbuchautor in Los Angeles. »Neun« ist sein Debütroman.

Zur Autor*innenseite