Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Markus Schollmeyer

Lüg mich nicht an!

Wie du herausfindest, was andere verheimlichen

Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ehrlichkeit schafft Vertrauen

Haben Sie heute schon gelogen?

Erwarten Sie von anderen, dass sie ehrlich zu Ihnen sind?

Was bedeutet Ihnen die Wahrheit?

Die Wahrheitsliebe ist bei jedem Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt. Dennoch ist es möglich, mehr Ehrlichkeit in unser tägliches Miteinander zu bringen, egal ob in der Partnerschaft, der Familie, in Freundschaften oder im Job. Dafür stellt der Jurist und Gerechtigkeitsforscher Markus Schollmeyer die von ihm entwickelte BACON®-Methode vor, mit der Sie lernen können,

• Charakter- und Kommunikationstypen einzuordnen,

• zu verstehen, was andere zum Lügen motiviert,

• den Wahrheitsgehalt von Aussagen besser einzuschätzen,

• wie Wahrheit und Selbstehrlichkeit Vertrauen schaffen.

Mit diesem Wissen können Sie mehr Ehrlichkeit in Ihrem Alltag leben und Beziehungen führen, die auf Vertrauen basieren. Mit vielen Beispielen zeigt Markus Schollmeyer, wie Ehrlichkeit zu einer Lebenseinstellung werden kann und wie man auf der Suche nach der Wahrheit auch noch mehr über sich selbst erfährt.

Mit einem Test zur Bestimmung von Charakter- und Kommunikationstypen


Paperback , Klappenbroschur, 160 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-466-34759-9
Erschienen am  26. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Markus Schollmeyer, geboren 1969, studierte Rechtswissenschaften und Journalismus in Los Angeles, Hamburg und München. Seit 30 Jahren ist er als zugelassener Rechtsanwalt und Coach in München tätig. Seit Gründung seines Instituts für Gerechtigkeitsforschung 2010 ist er in den Medien und auf Kongressen gefragter Redner und Experte zu den Themen Fairness, Gerechtigkeit und soziale Intelligenz. Neben seinen Mitgliedschaften in diversen Vereinen und Verbänden engagiert er sich als (Mit)Gründer zahlreicher Start-ups weltweit. 2019 war er Experte in der Sat-1-Sendung »Ungelogen – das ehrlichste Gespräch«, die den Impuls zum vorliegenden Buch gab.

www.markusschollmeyer.com

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors