Lovecoach

Erotischer Roman

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sex und Liebe in Zeiten von Social Media

Karla steht vor der schwierigsten Aufgabe in ihrer Karriere als Liebes-Doc und selbsternannter Sexpertin: Sie muss mit ihrem eigenen Liebeskummer fertig werden. Also wagt sie den erotischen Selbstversuch: Sie installiert die angesagte neue Dating-App »Lovecoach« und hält sich an den Ratschlag, den sie ihren KundInnen immer gibt: Zehn erste sexuelle Male, so ihre These, dann ist man frei und kann sich ohne Groll entscheiden, wie man weiter leben und lieben möchte. Statt an love-eat-pray glaubt Karla an lick-pet-fuck. Aber zwischen Theorie und Praxis besteht ein Unterschied, wie Karla schnell feststellen muss.

"Sophie Andresky verrät, was Frauen wirklich wollen."

Bild.de

Paperback , Klappenbroschur, 304 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-27216-3
Erschienen am  25. Mai 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ratgeber und Unterhaltungsliteratur in Einem

Von: Eulenschrank_Bücherwand

19.12.2020

Aufgrund des Klappentextes und der Genreeinordnung hatte ich einen Roman erwartet, der Sexualität in den Mittelpunkt stellt und sie überzogen darstellt. Das Cover lässt keine Rückschlüsse auf den Inhalt des Buches ziehen. Das Buch startet mitten in den Vorbereitungen für eine Dateingshow auf rein körperlichen Niveau. Es geht hauptsächlich um die äußeren Geschlechtsmerkmale. Schnell kristallisiert sich das Probelm der Hauptprotagonistin Karla heraus – sie wurde verlassen. Auf den ersten Blick stellt das keine Besonderheit dar, doch ist sie die Expertin. Sie ist selbsternannte Liebestherapeutin und betreut in ihrer Praxis Menschen, die nach einer Trennung Hilfe zurück in das intakte Liebesleben benötigen. Plötzlich muss sie sich ihren eigenen Tipps hingeben und stellt fest, dass diese doch nicht so ganz den Nagel auf den Kopf treffen. Im Verlauf der Geschichte werden Karlas Freundinnen thematisiert. Sie stehen für verschiedene Klischees und Lebenseinstellungen. Karla wird zum Sinnbild für Frauen, die auf der Suche nach Liebe das wesentliche – sich selbst – aus den Augen verlieren. Durch Trennung, verschiedene Ansätze damit zurechtzukommen und der Offenbarung reinster, verletzlicher Gefühle öffnet die Geschichte nicht nur Herzen, sondern auch Augen. Ohne es zu erzwingen, entwickelt sich der Roman auf unterhaltsamer Ebene zu einem wahren Lebensratgeber. Ich würde das Buch definitiv weiter empfehlen.

Lesen Sie weiter

Erotisch gut

Von: Verenas Buchwelt

29.06.2020

Puh, ich muss sagen, ich bin froh durch zu sein. Aber dasmein ich positiv. Love Coach hat mich von derersten bis zur letzten Seitebegeistert. Ich zähl es zu meinen Highlights. DerSchreibstil war für mich locker undleixht, so dasman das Buch schnell durch lesen konnte. Lov Coach bekommt von mir 5⭐

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sophie Andresky, geboren 1973, lebt als freie Autorin in Berlin. Mit dem Bestseller Vögelfrei und den folgenden Romanen wurde sie zur erfolgreichsten Erotik-Autorin Deutschlands. Ihre Artikel erschienen in zahlreichen Magazinen, derzeit schreibt sie für den Playboy.

www.sophie-andresky.de

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

"Kaum eine schreibt so freizügig wie sie."

Brigitte

"Diese Frau redet Tacheles."

Petra Vesper in Macondo

„Sie hat wirklich einen geilen Ton am Leib!“

Jürgen von der Lippe in "Was liest du?"

"Deutschlands wohl erfolgreichste Porno-Autorin."

FAZ

»In diesem Roman ist von Humor bis Drama bis Sex in den verschiedensten Lebenslagen, Positionen und Spielarten wohl für jede etwas dabei.«