Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Felicitas Komarek Iris Komarek

Lernen für Faule

Schlaue Strategien für einen schnellen Lernerfolg
Selbsttest: Wie lerne ich am besten?

(3)
Paperback
16,99 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Schlaue Strategien für Lern-Minimalisten

Jeder kennt es noch aus der Schulzeit oder dem Studium: Auf der einen Seite gibt es die Fleißigen, die durch hohen Lernaufwand immer gut vorbereitet sind. Und auf der anderen Seite die "Faulen", die wenig Zeit aufs Lernen verwenden und alles auf den letzten Drücker machen, aber trotzdem erfolgreich alle Prüfungssituationen bestehen. Doch welche Methoden wenden diese (Lern-)Minimalisten an, um mit wenig Aufwand große Erfolge zu erzielen? Welche mentale Einstellungen besitzen sie, um effizient ein Lernziel zu erreichen? Diese Strategien entschlüsselt NLP-Expertin Iris Komarek in diesem Buch und macht sie anderen zugänglich. Ein Selbsttest hilft bei der Einschätzung des eigenen Lerntyps und bei der Entwicklung der persönlichen Lernstrategie.


Paperback , Klappenbroschur, 192 Seiten, 16,2 x 21,5 cm
ca. 40 einfarbige Illustrationen
ISBN: 978-3-517-09620-9
Erschienen am  11. September 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Eine Empfehlung für alle Studenten und Schüler

Von: Lina / chapters.about.me

16.05.2021

Die Gliederung des Buches ist sehr strukturiert und übersichtlich aufgebaut. Jedes Kapitel würde ausführlich erklärt und es gab einige neue Tipps aus dem Buch zu entnehmen. Das Buch ist mit Lernstrategien bespickt, die auf das Minimumprinzip basieren. Von daher ist das Buch für Leute geeignet, die in kurzer Zeit viel Lernstoff aneignen wollen. Besonders interessant war es, da die Autorin gemeinsam mit ihrer Tochter die Lernstrategien vorgestellt hat. Die Mutter als Expertin und die Tochter als "Versuchskaninchen". Sie setzt die Theorie in ihrem Studium um und gibt ihre Tipps dabei ab. Aus allen Bereichen ist etwas dabei. Lernpläne, Zeitstruktur, Konzentrationsmangel, .... An sich war es ein sehr gutes und informatives Buch mit einigen guten Tipps. Alles wurde sehr einfach erklärt, aber es ging nicht zu sehr ins Detail. Dafür gibt es anscheinend noch ein weiteres Buch der Autorin. Wer also gerne schnell und in kurzer Zeit lernen möchte, dem würde ich das Buch empfehlen. Für die Klausurenphase wird der eine oder andere Punkt aus dem Buch mir hoffentlich zugutekommen.

Lesen Sie weiter

Gut erklärte und leicht umsetzbare Lerntipps

Von: Buisness_lesetipps

14.06.2020

Wie aus dem Titel schon hervorgeht werden hier Lernstrategien vorgestellt, die auf das Minimumprinzip basieren. Daher eignen sich diese Strategien vor allem für Personen die in kurzer Zeit effektiv lernen wollen, aber auch keine Bestnoten anstreben. Die besondere Kombination der Autoren macht dieses Buch sehr abwechslungsreich. Die Mutter (NLP-Expertin)beschreibt die Methoden und die Tochter gibt dazu einige Praxistipps, wie sie diese Methoden in der Schule und im Studium angewendet hat. Über Klausurvorbereitung, Zeitstruktur, mentale Einstellung oder Konzentrationstricks ist aus jedem Bereich etwas dabei. Dabei werden viele sehr interessante Techniken angegeben. Diese sind gut erklärt und der Großteil dieser Lernhilfen ist leicht umsetzbar. Bei einigen Bereichen wird es etwas komplexer, hierfür gibt es aber noch ein weiteres Buch der Autorin ( Ich lerne einfach!) , wo diese detailliert beschrieben sind.,Schlaue Strategien für einen schnellen Lernerfolg von Iris & Felicitas Komarek Wie aus dem Titel schon hervorgeht werden hier Lernstrategien vorgestellt, die auf das Minimumprinzip basieren. Daher eignen sich diese Strategien vor allem für Personen die in kurzer Zeit effektiv lernen wollen, aber auch keine Bestnoten anstreben. Die besondere Kombination der Autoren macht dieses Buch sehr abwechslungsreich. Die Mutter (NLP-Expertin)beschreibt die Methoden und die Tochter gibt dazu einige Praxistipps, wie sie diese Methoden in der Schule und im Studium angewendet hat. Über Klausurvorbereitung, Zeitstruktur, mentale Einstellung oder Konzentrationstricks ist aus jedem Bereich etwas dabei. Dabei werden viele sehr interessante Techniken angegeben. Diese sind gut erklärt und der Großteil dieser Lernhilfen ist leicht umsetzbar. Bei einigen Bereichen wird es etwas komplexer, hierfür gibt es aber noch ein weiteres Buch der Autorin ( Ich lerne einfach!) , wo diese detailliert beschrieben sind. Ein Beispiel hierfür sind Mnemotechniken, die etwas zeitintensiv zu erlernen sind, dafür aber effektiv angewendet werden können. Aufgrund der guten Erklärungen und leichten Umsetzbarkeit dieser Techniken finde ich dieses Buch sehr hilfreich und kann es daher allen Lernenden weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Felicitas Komarek

Felicitas Komarek, geboren 1995, ist die Tochter von Iris Komarek. Nach ihrem Abitur im Jahr 2014 absolvierte sie einen Freiwilligendienst in Südafrika. Seit 2015 studiert Felicitas Komarek Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, in ihrer Rolle als Studentin setzt sie Lern- und Prüfungsstrategien direkt in die Praxis um und testet diese auf ihre Qualität.

Zur Autor*innenseite

Iris Komarek

Iris Komarek ist Soziologin, NLP-Lehrtrainerin, Lerncoach-Ausbilderin, Gedächtnistrainerin und Suggestopädin am renommierten Institut mindSYSTEMS in München und hat das Programm „ich lern einfach“® entwickelt. Seit über 15 Jahren forscht, lehrt und praktiziert sie, wie Lernen einfach, effektiv, erfolgreich, stressfrei und sogar lustvoll sein kann.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autoren