Frühlingszauber in der Valerie Lane

Fabelhafte Rezepte, Gedanken & DIY-Projekte

(6)
Paperback NEU
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Frühling bringt das Glück - das zweite Geschenkbuch zur erfolgreichen Valerie-Lane-Romanreihe

Die Valerie Lane ist die romantischste Straße Oxfords und Heimat der wunderbaren kleinen Läden von Laurie, Keira, Ruby, Susan und Orchid, den Heldinnen der erfolgreichen Romane von Manuela Inusa. Zu den liebevoll erzählten Geschichten gibt es endlich auch die Lieblingsrezepte, schöne Gedanken und zauberhafte DIY-Projekte der fünf Freundinnen. Passend zum Frühling verraten sie frische Rezepte, die Anleitungen für hübsche Blumenkränze, einfache DIY-Projekte, entzückende Osterbasteleien und wunderbaren Wandschmuck oder bezaubernde Tischdeko. Jeder findet sein Lieblingsprojekt, viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen die Umsetzung gelingsicher und führen auch Anfänger zum Erfolg. Zahlreiche persönliche Tipps, Eintragseiten, Playlisten und warmherzige Gedanken laden ein zum Kreativwerden, Ausprobieren, Genießen oder einfach nur zum Schmökern.


Paperback , Flexobroschur, 144 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
ca. 140 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09966-8
Erschienen am  08. Februar 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Oxford, Großbritannien

Leserstimmen

Wer die Valerie Lane liebt, wird auch dieses Buch lieben

Von: Eva G.

16.02.2021

Wieder ein Buch aus der romantischen Valerie Lane, in der sich die kleinen Läden der sympathischen Frauen Laurie, Keira, Ruby, Susan und Orchid befinden. Abwechselnd verraten diese 5 Frauen ihre Ideen für den Frühling. Orchid zeigt zum Beispiel ein wunderschönes Gesteck mit Stiefmütterchen, Ruby verrät, wie sie mit Susans Hilfe Patchworkkissen für ihren Laden angefertigt hat, Keira hat ihr Rezept für ein frisches Kräutersüppchen beigesteuert und Laurie zeigt, wie man eine süße Osterhäschen-Girlande bastelt. Und es gibt noch viele weitere tolle Ideen, die auf den Frühling einstimmen. Eingeteilt ist das Buch in drei Abschnitte, das Frühlingserwachen, alles fürs Osterfest und alles neu macht der Mai. Diese Abschnitte sind immer eine bunte Mischung aus Koch- oder Backrezepten, Bastel- oder Handarbeitsideen, Dekorationsvorschläge mit und ohne Pflanzen, aber auch einer Playlist mit Liedern, die Manuela Inusa gerne hört oder einem Rezept für prickelnde Badebomben. So ist wirklich für jeden was dabei. Ich finde das Buch sehr schön und habe mir schon diverse Ideen gemerkt, die ich in nächster Zeit nachmachen will. Die Rezepte klingen so verlockend und lecker, dass ich auf jeden Fall sehr viel nachkochen- und backen werde. Die Bastelideen lassen sich auch sehr gut mit Kindern verwirklichen, was perfekt passt, denn meine Kinder und ich basteln gerne und suchen immer nach neuen Ideen, die wir nachmachen können. Wunderschön ist auch der Zusammenhang zwischen den Romanen und diesem Buch, denn alle 5 Protagonistinnen kommen immer wieder zu Wort und machen das Buch so lebendiger.

Lesen Sie weiter

Macht Lust auf den Frühling

Von: rainbowly

11.02.2021

Warum dieses Buch? Die Reihe rund um die Frauen in der Valerie Lane hat mir so viel Lesefreude bereitet. Ich mochte die Stimmung in der Valerie Lane gern - geprägt von Freundschaft und Zusammenhalt. Da musste ich einfach auch in dieses Buch reinstöbern. Gestaltung Das Buch hat ein handliches Format und sieht wirklich toll aus. Die Farbgebung passt perfekt in den Frühling und entspricht genau meinem Geschmack. Die Bilder zu den Rezepten und den Bastelanleitungen sind wunderschön aufgemacht und dekoriert. Bei den Bastelideen gefällt mir nicht alles oder für manches habe ich auch nicht den geeigneten Platz oder nicht die Fähigkeit (Handarbeit gehört nicht zu meinen Stärken). Aber einige möchte ich doch gern ausprobieren - die Papiertassen, den Frühlingsgruß und den Herzkranz auf alle Fälle. Bei den Rezepten gibt es einiges, dass ich unbedingt ausprobieren will! Die sehen köstlich aus! Und jetzt freue ich mich umso mehr auf die ersten frischen Erdbeeren! Ab und an gibt es einen kleinen Text der Bezug auf die Frauen der Valerie-Lane nimmt. Die hätte es für mich gern noch viel mehr geben können! Vielleicht sogar eine kleine Minigeschichte. Fazit Ein toll gestaltetes Buch, das total Lust auf den Frühling macht!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Manuela Inusa wurde 1981 in Hamburg geboren und wollte schon als Kind Autorin werden. Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag sagte die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin sich: »Jetzt oder nie!« Nach einigen Erfolgen im Selfpublishing erscheinen ihre aktuellen Romane bei Blanvalet. Zuletzt verzauberte die Valerie-Lane-Reihe die Herzen der Leserinnen und eroberte auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in einem idyllischen Haus auf dem Land. In ihrer Freizeit liest und reist sie gern, außerdem liebt sie Musik, Serien, Tee und Schokolade.

Zur Autor*innenseite