Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sereina Heim

Familienbalance

Wege zu einer harmonischen und starken Eltern-Kind-Beziehung

(5)
Paperback
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Viele Probleme in Familien entstehen durch verdrehte Hierarchien. Wenn das Kind auf der Position des Anführers ist, zwischen den Eltern steht oder die Hierarchien zwischen Geschwistern nicht eingehalten werden, ergeben sich Konfliktfelder, die im Alltag permanent wirken. Das Einhalten weniger Grundregeln und einfache Übungen ermöglicht Familien die innere Balance wiederherzustellen und aufrecht zu erhalten. Auch besondere Konstellationen wie in Patchworkfamilien werden dabei berücksichtigt. Zahlreiche Beispiele aus der Familienberatungspraxis der Autorin veranschaulichen das Vorgehen.


Paperback , Klappenbroschur, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-466-31119-4
Erschienen am  25. November 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Familienbalance"

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte
(5)

Aletha J. Solter

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte

Wenn Geschwister streiten

Christine Kaniak-Urban, Andrea Bachmaier

Wenn Geschwister streiten

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst
(3)

Frank Gaschler, Gundi Gaschler

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst

Echte Nähe zum Kind

Alexandra Köhler

Echte Nähe zum Kind

Seelenkinder und wie sie in ihrer Familie wirken
(2)

Sereina Heim

Seelenkinder und wie sie in ihrer Familie wirken

Wer sagt, dass Männer glücklich machen?

Eva Gerberding, Evelyn Holst

Wer sagt, dass Männer glücklich machen?

Tantra
(1)

Kalashatra Govinda

Tantra

Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer

Mathias Voelchert

Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer

Bleib ich oder geh ich jetzt?

Dr. Ruth K. Westheimer, Pierre A. Lehu

Bleib ich oder geh ich jetzt?

Der große Trip zu dir selbst
(5)

Cheryl Strayed

Der große Trip zu dir selbst

Jeder ist beziehungsfähig
(4)

Stefanie Stahl

Jeder ist beziehungsfähig

Tantra

Kalashatra Govinda

Tantra

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Daniela Bernhardt

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Vergiftete Kindheit

Susan Forward

Vergiftete Kindheit

Mama, nicht schreien!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Mama, nicht schreien!

Präsente Eltern – starke Kinder
(1)

Tina Payne Bryson, Daniel J. Siegel

Präsente Eltern – starke Kinder

Jungen!

Steve Biddulph

Jungen!

Kindgerecht lernen mit der Evolutionspädagogik
(1)

Ludwig Koneberg, Silke Gramer-Rottler

Kindgerecht lernen mit der Evolutionspädagogik

Väter ohne Kinder

Andrea Micus

Väter ohne Kinder

Kinder vor seelischen Verletzungen schützen

Peter A. Levine, Maggie Kline

Kinder vor seelischen Verletzungen schützen

Rezensionen

Dieses Buch gehört in jeden Haushalt

Von: Stephanie Aubert aus Hünenberg

19.08.2020

Familien Balance von Sereina Heim ist ein sehr wertvolles Buch, in jeder Beziehung, wortwörtlich gemeint. Ob Sie in einer Paar-Beziehung leben, ob Sie ein Kind oder mehrere Kinder haben, Knatsch mit Ihren Eltern haben oder bereits Grosseltern sind, in einer Patchworkfamilie leben, Kinder adoptiert haben oder Alleinerziehend sind oder vielleicht die schmerzliche Erfahrung einer Fehlgeburt machen mussten ….. Lesen Sie für Ihr Wohl dieses Buch. Sie werden erfahren, wieso es in gewissen Beziehungen nicht rund läuft, die rund laufen könnten. Es braucht manchmal nur Einsichten und kleine Veränderungen so z.B. eine Sitzordnung am Tisch. Sereina Heims Buch liest sich wunderbar fliessend und gibt wertvolle, einfach zu umsetzende Tipps. Dieses Buch gehört in jeden Haushalt! Stephanie Aubert, Schweiz

Lesen Sie weiter
Von: Karin B. aus Schweiz

13.02.2020

Obwohl unsere Kinder bald erwachsen sind und wir mit ihnen schon so vieles erleben durften, habe ich das Buch mit grossem Interesse gelesen. Ich kann vieles in den aktuellen Familienalltag mit Teenagern mitnehmen und bereits schon Gelebtes reflektieren. Die Ausführungen und Erklärungen zur Rollenverteilung in der Familie finde ich spannend, einleuchtend und hilfreich. Insbesondere die Rollenverteilung ist für mich (bedacht auf Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit zwischen Mann und Frau) nachvollziehbar, natürlich und logisch und hat ein Aha-Erlebnis ausgelöst. Die Mutter ist das Zentrum und der Vater ist der Chef. Zentrum bedeutet das Vereinen der Familie, Chef bedeutet das Leiten der Familie. Was wäre Leitung ohne Vereinigung? Was wäre Vereinigung ohne Leitung? Beide Rollen sind gleichwertig, jedoch energetisch anders gepolt. Wenn Rollen innerhalb der Familie vertauscht werden (z. B. das Kind wird zum Chef), wirkt sich dies auf die Familienbalance aus. Ich habe es sehr geschätzt, dass Sereina Heim nicht nur die Familie an sich betrachtet, sondern auch ihre Beeinflusser. So beleuchtet sie z. B. auch die Seelenkinder, unsere Ahnen und ihren Einfluss auf jedes Familienmitglied. Auch mit Veränderungen in der Familienkonstellation sind heute viele Kinder und Erwachsene betroffen. Einfühlsam und klar beschreibt die Erziehungswissenschafterin, wie sich schwierige Situationen auf die Familienmitglieder auswirken und wie damit umgegangen werden kann. Ich kann das Buch sehr empfehlen. Der Inhalt ist gut verständlich geschrieben und praktisch im Familienalltag integrierbar. Das besondere Feingefühl der Autorin, gekoppelt mit Klarheit und viel Erfahrung, schwingt immer mit. Das Buch hinterlässt bei mir viel Zuversicht und die Gewissheit, dass meine Familie ein sehr wertvolles Geschenk ist.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sereina Heim, 1982 geboren, studierte Pädagogik an der Universität Zürich und ist in eigener Praxis als Familientherapeutin tätig. Sie ist seit ihrer Kindheit hellsichtig und absolvierte eine Ausbildung in Medialität und geistigem Heilen. Weiterbildungen machte sie zum Geistigen Familienstellen bei Bert Hellinger und in Pränataltherapie nach St. John. Sie lebt und arbeitet in Luzern.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin