Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Trish Doller

Du hast gesagt, es ist für immer

Roman

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel neu setzen …

Fast ein Jahr ist es her, seit Anna ihre große Liebe verloren hat. Sie weiß, dass sie sich endlich einem Leben ohne Ben stellen muss. Spontan beschließt sie, die gemeinsam geplante Segelreise in die Karibik allein anzutreten. Doch sie merkt schnell, dass sie es als Anfängerin niemals schaffen wird, die ehrgeizige Route ohne Hilfe zu bewältigen. Um nicht aufgeben zu müssen, heuert sie Keane an, einen irischen professionellen Segler. Ähnlich wie Anna kämpft auch er mit einem großen Verlust. Können sie einander helfen, ihre Leben wieder auf einen neuen, hoffnungsvollen Kurs zu lenken?

Ein Roman, bei dem man weint, bei dem man lacht und sich am Ende wünscht, die Reise würde noch ewig weitergehen.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Float Plan
Originalverlag: St. Martin's Griffin, New York 2021
Paperback , Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-0986-7
Erschienen am  27. December 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Bimini, Bahamas

Rezensionen

Emotionale, tiefgehende Geschichte

Von: AboutLovestoriesAndFairytales

19.04.2022

Anne hat ihr große Liebe Ben verloren. Um trotzdem alleine weiter nach vorne zu gucken tritt sie die geplante Segelreise in der Karibik alleine an. Für sie als Anfängerin ein Wagnis, was sie sich auch schnell selbst eingestehen muss. Da sie die Reise aber unbedingt beenden möchte, holt sie sich einen professionellen Segler zur Seite - Keane. Auch er hatte es nicht leicht in seinem Leben. Das erste was mir am Buch positiv aufgefallen ist, ist das Cover. Ich finde es fällt auf, ist aber trotzdem relativ schlicht in den zwei Farben blau und gold gehalten. Auch der Klappentext konnte mich überzeugen. Der Schreibstil von Trish hat mir gut gefallen. Ich bin gut und flüssig in die Geschichte rein gekommen. Das Buch war von Anfang an sehr emotional. An der ein oder anderen Stelle hat es sich für mich ganz leicht gezogen, was aber nicht all zu schlimm war. Das Setting mochte ich sehr. Bis jetzt hatte ich noch kein Buch gelesen, dass so viel mit Segeln zu tun hat. Da ich das Meer und alles Drum Herum liebe, mochte ich die Atmosphäre sehr. Man bekommt richtig Lust auf Urlaub und würde am liebsten direkt selbst los segeln. Anna als Protagonistin mochte ich von Beginn an. Der Verlust ihrer Liebe, Ben, war sehr emotional. Aber auch das sie sich auf dem Segeltörn eingesteht, dass sie es nicht alleine schaffen kann, macht sie für mich sehr sympathisch und zu einem starken Charakter. Auch Keanes Vergangenheit war sehr emotional. Zusammen haben mir die beiden richtig gut gefallen. Man hat beiden einfach nur das Beste gewünscht und gehofft, dass sie dies ineinander finden.

Lesen Sie weiter

Schöner, sanfter und emotionaler Roman für Zwischendurch

Von: linasbookscave

06.04.2022

*eventuelle Spoiler!* Vielen lieben Dank an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar! Mir hat das Cover sehr gefallen, mit sehr viel Glitzer, den Palmen, der Lichterkette und dem Liebespaar! Und da ich noch nie eine Segelliebesgeschichte gelesen habe, dachte ich mir, schau ich mal, wie diese Geschichte so ist! In der Geschichte geht es um Anna, die gerade erst ihren Verlobten Ben an Depressionen verloren hat. Dieser hat ihr ein Boot, eine Alberg, hinterlassen. Beide hatten vor, zu segeln und bestimmte Inseln zu besuchen. Anna hat sich fest vorgenommen, dies jetzt trotzdem noch durchzuziehen, um Bens größten Wunsch zu erfüllen. Dabei kennt sie Keane kennen, den sie zwar unter peinlichen Umständen kennenlernt, sie beide sich aber Anhieb sofort gut verstehen. Von jetzt an segeln sie zu zweit weiter durch die Karibik, aber auch Keane hat genau wie Anna sehr viel durchgemacht… Ich fand, dass das Buch sehr flüssig und gut verständlich geschrieben worden ist. Ich hatte das Buch innerhalb weniger Tage beendet. Ich fand es eine ganz nette Geschichte und jemand, der gerne sanfte und gefühlvolle Liebesromane liest, wird hier schöne entspannte Lesestunden finden.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Trish Doller schreibt Bücher über die Liebe, das Leben und die Suche nach dem eigenen Platz in der Welt. Mit »Du hast gesagt, es ist für immer« hat die ehemalige Journalistin und Radiosprecherin nun ihr Debüt in der erwachsenen Frauenunterhaltung veröffentlicht. Wenn sie nicht gerade schreibt, liebt es Trish, zu segeln, zu reisen und Hausarbeit zu vermeiden. Die Autorin hat deutsche Wurzeln, heute lebt sie in Florida mit einem rechthaberischen Hütehund und einem Ex-Piraten.

Zur Autor*innenseite

Links