Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jen Sincero

Du bist ein Geldgenie!

Hör endlich auf zu zweifeln und werde reich, erfolgreich und verdammt glücklich

(4)
Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Was denken wir über Geld? Macht es uns glücklich? Oder sind wir ständig pleite?
Erfrischend offen und unterhaltsam zeigt Jen Sincero Schritt für Schritt, wie wir unsere Einstellung gegenüber Geld positiv verändern und die Stolpersteine überwinden können, die bisher den finanziellen Erfolg verhindert haben.
Dabei verrät sie auch anhand ihrer eigenen Geschichte, wie man es schafft, Schluss zu machen mit der Dauerpleite – und zwar nachhaltig: Heute reist Sincero um die Welt und wohnt in Luxushotels.
Mit dem gleichen Humor und der gleichen Schlagfertigkeit, die »Du bist der Hammer« zum Bestseller machten, kombiniert »Du bist ein Geldgenie« viele Tipps und Tricks, praktische Übungen sowie lebensverändernde Konzepte, die jeder für sich und sein Bankkonto nutzen kann!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Schmalen
Originaltitel: You are a Badass at Making Money
Originalverlag: Running Press
Paperback , Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-424-20203-8
Erschienen am  01. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Zusammen mit

Von: maskedbookblogger

07.12.2021

Sachbücher, die sich explizit mit der subjektiven Persönlichkeitsentwicklung auseinandersetzen, landen sehr oft auf meiner Leseliste. So musste ich die Sachbücher „Du bist der Hammer“ aber auch „Du bist ein Geldgenie“ lesen, da ich die Autorin schon seit längerem verfolge. Die beiden Sachbücher lassen sich dem Ratgeber-Genre zuzuordnen. Die Autorin Sincero greift genau an diesem Punkt an, an dem Menschen oft in ihrem Leben stehen. Wer kennt es nicht, dass man Selbstzweifel, eine fehlende Motivation oder sogar Finanzprobleme hat? Sincero versucht mit den beiden Büchern Ansätze zu finden, indem sie die Leser*In versucht aufs Maximale zu motivieren. In beiden Bücher finden sie zahlreiche Tipps, um den inneren Schweinehund zu bekämpfen sowie die persönlichen Finanzen in den Griff zu bekommen. Ich finde, dass es Sincero in beiden Büchern gelungen ist, mich als Leser hinsichtlich der gewählten Thematik zu motivieren. Mit einem sehr leichten Schreibstil, der sich meiner Meinung nach, sehr flüssig lesen lässt, kann man anhand von verschiedenen Kapiteln in die Materie eindringen. Die Themen sind sehr unterschiedlich aber auch mit Bedacht gewählt. In den einzelnen Kapiteln legt die Autorin jeweils einen anderen thematischen Schwerpunkt wie z.B. das subjektive Ego und versucht es an sehr authentischen Beispielen zu erläutern und Vorschläge zu liefern, wie man Schwachstellen bekämpfen kann. An mancher Stelle hätte ich mir eventuell doch die ein oder andere Tiefe noch mehr gewünscht, jedoch bin ich mit der allgemeinen Herangehensweise der Autorin sehr zufrieden gewesen. Für mich persönlich habe ich auch viel aus dem Buch ziehen können, was mir auf jeden Fall auf meinem Berufsweg oder Privatleben helfen wird! Aber auch das Buch „Du bist ein Geldgenie“ weist sehr interessante Ansätze auf, wie man an das eigene Geld herantreten kann. Einfach toll! Dadurch habe ich auch eine andere Perspektive zum Geld wahrnehmen können. Fazit: Wer sich hinsichtlich der eigenen Psyche aber auch zum eigenen Geldumgang weiterentwickeln möchte, sollte sich „Du bist der Hammer“ aber auch „Du bist ein Geldgenie“ zulegen. Sincero weist sehr interessante Ansätze auf, welche mich persönlich auch motiviert haben was zu ändern. Ich bewerte beide Bücher mit vier Sternen!

Lesen Sie weiter

Du bist ein Geldgenie!

Von: Jessica

17.01.2021

Dieses Buch lehrt die eigene Denkweise über Geld zu ändern. Die Aussage im Kern ist, dass man sich nicht auf den Mangel des Geldes konzentrieren sollte, sondern darauf, dass man immer genug hat und das immer wieder Geld zu einem kommt. Diese veränderte Denkweise soll bewirken, dass man offener für Gelegenheiten und Möglichkeiten ist, die sich einem bieten. Es enthält viele Tipps und Übungen, mit denen man sich antrainieren kann, anders über Geld zu denken. Natürlich funktioniert das Ganze nicht einfach, in dem man statt „Ich armer Mensch bin am 8. des Monats schon wieder pleite, weil ich viel zu wenig verdiene“ dann einfach nur denkt „Ich muss mir keine Sorgen machen, um die nächste Ecke warten die nächsten 500 € auf mich“. Man wird einfach darauf sensibilisiert, den Tunnelblick des Negativen zu verlassen und offen für neue Optionen zu sein. Handeln muss man letztlich aber natürlich immer selbst und ohne zu handeln, passiert natürlich auch nichts. Wer also bei sich selbst manchmal bemerkt, dass das eigene Denken über Geld eher negativ behaftet ist, der hat mit diesem Buch einen guten Ratgeber, daran zu arbeiten und sein Denken zu ändern.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jen Sincero ist New-York-Times-Bestsellerautorin und erfolgreicher Coach. Mit ihren Seminaren, öffentlichen Auftritten, Newslettern, Artikeln und Büchern hat sie bereits unzähligen Menschen dabei geholfen, ihr persönliches und berufliches Leben zu verändern. Vor einigen Jahren kehrte sie ihrer Heimat Kalifornien den Rücken, um die Welt zu bereisen und so viele Menschen wie nur möglich zu ermutigen, ein Leben voll grenzenloser Großartigkeit zu leben. Im Ariston-Verlag ist bereits ihr Buch Du bist der Hammer erschienen.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin