Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Dr. Joël de Rosnay

Die Weisheit unserer Zellen

Wie wir unsere guten Gene aktivieren können
Epigenetik – der Schlüssel zu einem gesunden Leben

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Jeder Mensch wird mit einer bestimmten familiären Veranlagung geboren. Oft denken wir, dieser genetische Code ist unser Schicksal und unabänderlich. Doch in den letzten Jahren hat die wissenschaftliche Forschung die Idee des genetischen Fingerabdrucks widerlegt. Durch Ernährung, Lebensstil und ein gutes soziales Umfeld können wir die Aktivität unserer Gene steuern und damit für uns und unsere Nachkommen den Weg für ein gesundes und zufriedenes Leben ebnen. Der renommierte Biologe Joël de Rosnay zeigt auf Basis der neuesten Erkenntnisse der Epigenetik, welche erstaunlichen Möglichkeiten wir haben, wenn wir unsere Lebensführung richtig programmieren. Denn gute Gene sind kein Zufall.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Französischen von Nikolaus de Palézieux
Originaltitel: La symphonie du vivant - Comment l'épigénétique va changer votre vie
Originalverlag: Éditions Les Liens qui Libèrent, 2018
Paperback , Klappenbroschur, 288 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-17833-9
Erschienen am  20. January 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Weisheit unserer Zellen"

Die Entschlüsselung des Alterns
(5)

Prof. Dr. Elizabeth Blackburn, Elissa Epel

Die Entschlüsselung des Alterns

Der Welt-Geist

Roger D. Nelson, Georg Kindel

Der Welt-Geist

Verändere dein Bewusstsein
(1)

Michael Pollan

Verändere dein Bewusstsein

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Jeffrey Long, Paul Perry

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung

James Clear

Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung

Burn-out kommt nicht nur von Stress

Mirriam Prieß

Burn-out kommt nicht nur von Stress

Der Heilungscode der Natur
(2)

Clemens G. Arvay

Der Heilungscode der Natur

Kollektives Trauma heilen

Thomas Hübl

Kollektives Trauma heilen

Wie wir aufblühen

Martin Seligman

Wie wir aufblühen

Arsch hoch beginnt im Kopf
(3)

Ulrich G. Strunz junior

Arsch hoch beginnt im Kopf

Für mich soll es Neurosen regnen
(8)

Peter Wittkamp

Für mich soll es Neurosen regnen

Authentizität
(2)

Stephen Joseph

Authentizität

Tanzen macht nicht nur glücklich, sondern auch schlau
(5)

Lucy Vincent

Tanzen macht nicht nur glücklich, sondern auch schlau

Die Überwindung der Gleichgültigkeit
(3)

Alexander Batthyány

Die Überwindung der Gleichgültigkeit

Das kann doch weg!

Fumio Sasaki

Das kann doch weg!

Entlarvt!
(2)

Jack Nasher

Entlarvt!

Mit dem Herzen siehst du mehr

Aljoscha Long, Ronald Schweppe

Mit dem Herzen siehst du mehr

Prinzip Menschlichkeit

Joachim Bauer

Prinzip Menschlichkeit

Sprache ohne Worte
(4)

Peter A. Levine

Sprache ohne Worte

Nahtod. Grenzerfahrungen zwischen den Welten
(2)

Bruce Greyson

Nahtod. Grenzerfahrungen zwischen den Welten

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Joël de Rosnay

Dr. Joël de Rosnay, geboren 1937 auf Mauritius, ist ein französischer Biologe und Informatiker. Er forschte und lehrte am renommierten MIT in Boston, bis er als Attaché für wissenschaftliche Fragen an die französische Botschaft in den USA berufen wurde. Mit zahlreichen wissenschaftlichen Auszeichnungen, einer Ehrendoktorwürde und Verdienstorden gewürdigt, widmete er sich in den letzten Jahren der Zukunftsforschung und den großen Herausforderungen unserer Zivilisation.

Zum Autor