Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rachel Hawkins

Die Verschwundene

Roman – Der New-York-Times-Bestseller

Paperback DEMNÄCHST
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn sie wüsste, dass du dich in ihr Leben geschlichen hast …

In Thornfield Estates – einem Wohnviertel voller Prachtvillen, glänzender Geländewagen und gelangweilter Hausfrauen – hält sich Jane als Hundesitterin über Wasser. Hier lernt sie den geheimnisvollen Eddie Rochester kennen, dessen Frau Bea zusammen mit ihrer besten Freundin bei einem Bootsunfall verschwand. Eddie ist nicht nur reich und gut aussehend, sondern auch die Sorte Mann, nach der sich Jane immer gesehnt hat. Die beiden verlieben sich, und Jane zieht bei Eddie ein. Doch Bea scheint wie eine unsichtbare Macht zwischen ihnen zu stehen. Jane drängen sich immer mehr Fragen auf: Wer war diese geheimnisvolle Frau? Wie kam sie ums Leben? Und welches dunkle Geheimnis verbirgt sich hinter der Fassade der Traumvilla?

»Düster und temporeich.«

Megan Miranda (10. December 2020)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Elvira Willems
Originaltitel: The Wife Upstairs
Originalverlag: St. Martin's Press
Paperback , Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42415-9
Erscheint am 13. December 2021

Rezensionen

Das wird definitiv was!!!!

Von: Sabrina

30.11.2021

Die Hundesitterin lernt den reichen Typen, dessen Freundin verschwunden ist kennen. Etwas überstürzt zieht sie auch bei ihm ein. Das reiche Viertel mit Klatsch und Tratsch, hat viele Geheimnisse und Spekulationen. Auch unsere Protagonistin wird unsicher. Es gibt immer wieder spannende Situationen, welche das Buch für mich trotz der meiner Meinung nach manchmal einfachen Sprache gut lesbar gemacht haben. Ich habe mich gut unterhalten und werde mir den nächsten Roman ganz sicher anschauen. Empfehlung gibt es trotz kleiner Schwächen.

Lesen Sie weiter

Geheimnisse

Von: Sternblitzchen

28.11.2021

In dem Buch „Die Verschwundene“ erzählt die Autorin Rachel Hawkins von Jane, die sich als Hundesitterin in einem Villenviertel in Thornfield Estates durchschlägt. Dabei lernt sie Eddie kennen, dessen Frau zusammen mit ihrer Freundin bei einem Bootsunfall verschwunden ist. Jane und Eddie verlieben sich und Jane zieht bei Eddie ein. Sie ist ihrem Ziel, auch zu den Reichen zu gehören, näher. Doch immer wieder steht Bea zwischen Jane und Eddie. Die Autorin schreibt recht flüssig und es erzählt immer ein anderer der Protagonisten, was dem Buch einen gewissen Reiz verschafft. Anfangs scheint es sich bei dem Buch um einen Liebesroman zu handeln, doch je weiter man in dem Buch liest, desto mehr wird es zu einem Thriller. Immer wenn man denkt, man wisse wie die Story weiter geht, passiert etwas, was dem Ganzen wieder eine andere Richtung verleiht. Nichts ist, wie es zu sein scheint……. Alles in allem ein schönes Buch, das der Leser wegen des interessanten Schreibstils nicht aus der Hand legen möchte.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rachel Hawkins wurde in Virginia geboren und ist in Alabama aufgewachsen. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Englischlehrerin. Seit 2007 ist sie freischaffende Autorin und hat mit ihrer Serie Hex Hall die New York Times-Bestsellerliste erklommen.

Zur Autor*innenseite

Elvira Willems

Elvira Willems studierte Germanistik und Komparatistik und hat schon als Buchhändlerin, Bibliotheksmitarbeiterin, Verlagsleiterin und Pressefrau gearbeitet, doch sie kann sich keinen schöneren Beruf vorstellen als den der Literaturübersetzerin. Seit 1996 bringt sie Literatur aller Genres aus dem Englischen ins Deutsche.

Zur Übersetzer*innenseite

Pressestimmen

»Ein spannender Pageturner.«

Publishers Weekly (10. December 2020)

Weitere Bücher der Autorin