Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Arnd Stein

Das neue Rechtschreibspiel

Fehler verstehen und beseitigen
Mit 81 Diktaten und Grundwortschatz für Kinder bis 12 Jahre

(7)
Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Standardwerk neu aufgelegt

1981 erschien im Kösel-Verlag erstmals „Das Rechtschreibspiel“. Das Standardwerk entwickelte sich zu einem überaus erfolgreichen Longseller. In mehreren Überarbeitungen kam es auf viele Auflagen mit einem Gesamtabsatz von aktuell rund 250.000 Exemplaren.
Die Grundaussage des Buches blieb über all die Jahre und die zwischenzeitlichen Rechtschreibreformen unverändert: Jeder Rechtschreibfehler ist nicht mehr als ein kleiner Irrtum, den man mühelos verstehen und beseitigen kann. Mit diesem einfachen, systematischen Lernspiel können Rechtschreibfehler erstaunlich schnell beseitigt werden. So macht das Üben zu Hause wieder Spaß!

Ergänzende Nessi-Kärtchen erhältlich über www.entspannungs-shop.de

»„Das Rechtschreibspiel" bietet eine von der Klasse 1-6 mit Erfolg angewandte Lernmethode, mit der man Rechtschreibschwächen spielerisch, einfach, schnell und systematisch bekämpfen kann.«

Neue Presse (11. June 2008)

Paperback , Broschur, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
39. Aufl. 2019
Mit s/w Illustr.
ISBN: 978-3-466-30786-9
Erschienen am  22. February 2008
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das neue Rechtschreibspiel"

Ilias

Homer

Ilias

Fräulein Else

Arthur Schnitzler

Fräulein Else

Dantons Tod

Georg Büchner

Dantons Tod

Odyssee

Homer

Odyssee

Romeo und Julia
(3)

William Shakespeare

Romeo und Julia

Robinson Crusoe

Daniel Defoe

Robinson Crusoe

Französische Grammatik
(1)

Regina Lübke

Französische Grammatik

Mathematik verständlich
(4)

Robert Müller-Fonfara, Wolfgang Scholl

Mathematik verständlich

Englische Grammatik
(2)

Ellen Henrichs

Englische Grammatik

Räuberhände

Finn-Ole Heinrich

Räuberhände

Halbschatten

Uwe Timm

Halbschatten

Eine Reise nach Neapel - Der erfolgreiche Sprachkurs mit Wörterbuch italienisch/deutsch
(5)

Reinhard Raffalt

Eine Reise nach Neapel - Der erfolgreiche Sprachkurs mit Wörterbuch italienisch/deutsch

Schneckenmühle

Jochen Schmidt

Schneckenmühle

Jurassic Park

Michael Crichton

Jurassic Park

Gehen, ging, gegangen

Jenny Erpenbeck

Gehen, ging, gegangen

Am Beispiel meines Bruders

Uwe Timm

Am Beispiel meines Bruders

Fahrenheit 451
(8)

Ray Bradbury

Fahrenheit 451

Terror
(8)

Ferdinand von Schirach

Terror

Farm der Tiere

George Orwell

Farm der Tiere

Corpus Delicti
(7)

Juli Zeh

Corpus Delicti

Rezensionen

Methodik sinnvoll

Von: Hortensia13

02.05.2022

Es gibt viele Kinder, die mit der Rechtschreibung in der Schule hadern. «Das Rechtschreibspiel» erschien erstmals im Jahr 1981, aber hat an seiner Aktualität nichts verloren. Die aktuelle Ausgabe widmet sich auch den Tücken der neuen Rechtschreibung. Die Grundaussage des Buches ist, dass jeder die Rechtschreibung erlernen kann. Rechtschreibfehler sind nur Irrtümer, die durch Wissensaneignung und vor allem regelmässigem Training beseitigt werden können. Hier steckt für mich eine Gefahr darin. Der Autor geht so weit, dass er Legasthenie als Erfindung der Wissenschaft darstellt. Man müsse am elterlichen Umfeld arbeiten und das Schreiben üben, dann werde alles gut. Legasthenie ist mittlerweile wissenschaftlich fundiert anerkannt und verzweifelte Eltern bekommen durch diesen Ratgeber keine Aufklärung, sondern Verleugnung, was sich dann auch aufs Kind auswirkt. Wieso macht mein Kind 80% Fehler, aber im Buch hört die Skala bei 20% auf? Da geht es für mich nicht auf, dass der Autor als Psychotherapie so auf die störungsfreie Beziehung zwischen Eltern und Kind beharrt. Zum Rechtspiel selbst. Auch wenn es eine gewisse Disziplin fordern, ist es für die Deutschförderung sehr gut. Einzelne Worte werden durch Diktate wiederholt und dann separat noch geübt. Mein Fazit: Für Kinder mit leichten Schwierigkeiten in der Rechtschreibung kann dieses Rechtschreibspiel sehr gut sein. Auch kann ich dahinterstehen, dass man als Eltern positiv unterstützend auf die Schulleistungen des Kindes einwirken kann. Mit Vorsicht geniessen sollte man die Sicht des Autors auf Legasthenie, wobei das Rechtschreibspiel auch ihnen stückweise helfen kann. 4 Sterne.

Lesen Sie weiter
Von: Jan aus Siegen

08.06.2008

Ein für den alltäglichen Gebrauch wunderbar aufbereitetes Werk, welches ungeachtet des eigenen Könnens die Benutzung für Laien im regelmäßigen Training mit Kindern ermöglicht. Ich persönlich nutze es auch im Nachhilfe- und Förderunterricht an Schulen und kann es sozialpädagogischen Fachkräften wärmstens empfehlen!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dr. Arnd Stein, geboren 1946, Diplom-Psychologe, approbierter Psychotherapeut für Kinder und Erwachsene, arbeitet als Publizist und Autor erfolgreicher Entspannungs-CDs in Iserlohn. Er ist durch Rundfunk und Fernsehen einem breiten Publikum bekannt. Bei Kösel ist von ihm u.a. erschienen: Das neue Rechtschreibspiel.

www.vtm-stein.de

Zum Autor

Links

Pressestimmen

»Das Buch scheint uns ein geeigneter Ratgeber für häusliche Übungen von Kindern der Klassen 1-6 zu sein (…)«

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (11. July 2008)

»Es gelingt dem Autor, die doch recht trockene Materie Rechtschreibung verständlich, kurzweilig und mit subtilem Humor darzustellen.«

Dipl. Päd. Waltraud Bauer (27. May 2008)