Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das Leben ist einfach, wenn du verstehst, warum es so schwierig ist

Persönliche Krisen überwinden, innere Freiheit gewinnen

Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie es weitergeht, wenn nichts mehr geht

Es gibt Momente im Leben, in denen wir unzufrieden sind, hadern oder fürchten, den Belastungen nicht gewachsen zu sein. Solche existenziellen Krisen treffen uns oft unvorbereitet. Bei ihrer Bewältigung begleitet uns der erfahrene Psychotherapeut Holger Kuntze. Auf der Basis moderner Verhaltenstherapie, neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und mithilfe zahlreicher Anregungen, Fragebögen und Übungen ermöglicht er uns, unser Denken und Fühlen besser zu verstehen und innere Freiräume zu gewinnen.Wir werden wieder handlungsfähig und können mit Gelassenheit und Zuversicht auf die Herausforderungen des Lebens reagieren.

»Wer in einer Lebenskrise steckt, glaubt, dass nichts mehr geht. Psychotherapeut Holger Kuntze erklärt, wie wir mit dieser Herausforderung umgehen und Mut fassen.«

Südkurier (19. April 2021)

Paperback , Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 12 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-466-34765-0
Erschienen am  22. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein Ratgeber für die Seele

Von: my.book.addict.world

18.07.2021

Wen macht dieser Titel nicht neugierig auf den Inhalt? "Das Leben ist einfach, wenn du verstehst, warum es so schwierig ist" von Holger Kuntze, begegnet mir in einer Zeit voller persönlicher Krisen, deshalb wollte ich das Buch unbedingt lesen. Natürlich sind all diese Ratgeber nur kleine Helfer und nicht anstelle von Therapien nutzbar, aber hervorragend geeignet um mehr selbstreflektiert mit seinen Krisen umzugehen. Inhaltlich fand ich schon das Verzeichnis sehr gut gemacht, trotz dass es ein Buch für Krisen ist, ist hier schon eine entspannende Lockerheit drin. Diese Lockerheit fängt direkt mit dem Verzeichnis an wie z.B. "Hör mal, wer da hämmert oder Wie viele Gehirne sind da eigentlich in meinem Kopf?" Eine wichtige ernste Thematik aber trotzdem nicht verkrampft, und das finde ich so wichtig, den die Qualen die in einem Kopf schweben sind verkrampft genug. Jedes Kapitel ist leicht zu verstehen. Es gibt Übungen und hilfreiche Kapitel wovon man sich Notizen machen kann um sich diese kleinen Helferlein zu merken. Ich kannte zwar eines der Uremotionen der Angst, aber mir wurde durch das Buch wieder klar, wie sehr diese Angst die wir seit der Geburt haben, wieder die Überhand nehmen kann und uns lähmt obwohl wir gar keine hilflosen Säuglinge mehr sind. Natürlich verschwindet mit dem Buch keine Krise, aber man lernt wieder reflektiert zu sein und kann teilweise wieder atmen. Es ist keine Lektüre zum nur Lesen und Wegstellen, sondern sollte immer wieder mal herangezogen werden und bis man die Übungen verinnerlicht hat, dauert es auch einige Zeit.

Lesen Sie weiter

solider, gut strukturierter Ratgeber

Von: huckleberryfriendz

25.06.2021

Holger Kuntze, unter anderem Psychotherapeut nach dem Heilpraktikergesetz, beschreibt in diesem Buch, dass Krisen schon von je her den Weg zum Überleben ebnen und man gestärkt aus ihnen herausgehen kann, . Die Evolution zeigt auf, dass dies gerade die Überlebenschancen enorm erhähte, zu Vorsicht, Achtsamkeit und Überleben führte. Das Buch ist in drei Abschnitte eingeteilt. Im ersten Drrittel, wird unter anderem aus der Evolutionsforschung und der Biologie erzählt, Bezug auf die Krise während der Geburt hergestellt und beschrieben, wie diese ersten Erfahrungen prägen. Im zweiten Drittel stehen stehen Therapeutische Interventionen und Erkenntnisse im Vordergrund, im letzten Drittel finden sich Übungen, die Denk- und Haltungsveränderungen bewirken sollen und lebenslang durchgeführt werden sollen. Das Buch liest sich sehr angenehm, enthält kein Fachchinesisch, sondern wurde leicht verständlich geschrieben, mit vielen Beispielen, Diagrammen, Tabellen angereichert und durch Rituale, Aufgaben und lange Listen zur Bearbeitung ergänzt. Ich finde da Buch ausgesprochen klar strukturiert; die Kapitel bauen auf einander auf. Zum Lesen muss man sich viel Zeit nehmen, am Bestem viele Pausen zum NInnehalten und Nachdenken einlegen. Das Buch verhilft zur Selbsterkenntnis und zeigt Alternativen zum bisherigen Verhalten und Erlebtem auf und die Krise als Verpflichtung zum Wachstum und zur Veränderung zu verstehen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Holger Kuntze, geboren 1967, arbeitet seit 2001 als Psycho- und Paartherapeut in eigener Praxis in Berlin. Studium der Geistes- und Sozialwissenschaften, Ausbildungen zum Psychotherapeuten nach dem Heilpraktikergesetz, zertifizierter Coach für Professional Development und Life-Coach. Seine Arbeit basiert auf der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) und aktuellsten Erkenntnissen der modernen Hirn- und Bewusstseinsforschung. Er bezieht sich in seiner Therapiearbeit zentral auf die Ansätze und Methoden von Eric Berne, Viktor Frankl, Steven C. Hayes und Russ Harris sowie in der paartherapeutischen Arbeit auf Jürg Willi, David Schnarch, John Gottman und Sue Johnson. 2018 veröffentlichte er beim Kösel-Verlag sein erfolgreiches erstes Buch »Lieben heißt wollen« und im Jahr 2021 »Das Leben ist einfach, wenn Du verstehst, warum es so schwierig ist«.

www.holgerkuntze.de

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»So bleiben Sie zuversichtlich… Der Autor zeigt auf, wie wir mit Krisen besser umgehen.«

LEA Heft 18/2021 (28. April 2021)

»Der Krisenbegleiter für die Handtasche... Leicht verständlich auf Papier gebracht.«

LISA, Heft 18/2021 (28. April 2021)

Holger Kuntze »weiß, wie wir unsere Gefühle, Denkweise und Reaktionen richtig erkennen.«

WOMAN Österreich Heft 07.04.2021 (07. April 2021)

»Wer in einer persönlichen Krise steckt, braucht innere Krisenarbeit, um wieder rauszukommen. Holger Kuntzes Ratgeber ist dabei ein gutes Hilfsmittel.«

Psychologie bringt dich weiter, Ausgabe 03/2021 (07. April 2021)

»Wohlfühl-Lektüre für die Psyche.«

BUNTE Gesundheit, Ausgabe 3/2021 (12. May 2021)

Weitere Bücher des Autors