Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Maren Vivien Haase

Dance into my World

Roman

Paperback NEU
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Jade und Austin: Sie will die Vergangenheit hinter sich lassen, doch mit ihm kann sie den Neuanfang wagen und wieder vertrauen.

Jade hat ein schlimmes Jahr hinter sich und ist erleichtert, ihrer Heimatstadt den Rücken kehren zu können. In New York will sie einen Neuanfang wagen und heuert in einem Café an, wo sie schließlich Olivia kennenlernt. Jade fällt es schwer, sich auf die junge Tänzerin mit den blauen Haaren einzulassen, sie lässt sich dann aber doch überreden, an einer ihrer Hip-Hop-Classes im Move-District-Studio teilzunehmen – ohne zu ahnen, dass sie dabei auf Austin treffen wird. Der gut aussehende Tänzer ist zwar ein Sprücheklopfer, dabei aber sympathisch und witzig. Jade und Austin merken schnell, dass es zwischen ihnen knistert, doch dann droht Jades Vergangenheit sie wieder einzuholen …

Mit Playlist im Buch!

Die »Move District«-Reihe bei Blanvalet:
Band 1: Dance into my World
Band 2: Step into my Heart
Band 3: Fly into my Soul

Alle Bände können auch unabhängig voneinander gelesen werden.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-7341-1002-3
Erschienen am  20. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: New York, Brooklyn, Vereinigte Staaten von Amerika

Rezensionen

Ein New Adult Highlight

Von: Booksandmore18

13.10.2021

Dance into my world war eine riesige Überraschung für mich. Ich hätte niemals erwartet, dass mich das Buch so sehr begeistert und mitreissen konnte. Es war eine Geschichte fürs Herz, in der ich mich total wohl gefühlt habe. Auch an Spannung hat es aber nicht gemangelt. Die Atmosphäre der Geschichte war einfach unglaublich. New York als Handlungsort war nichts Neues, doch der Stimmung hier hat es einen grossen Beitrag geliefert. Ich habe das Leben von Jade sehr gerne begleitet und konnte mir das Umfeld total gut vorstellen. Ganz besonders toll war natürlich die Tanzschule, die dem Buch auch etwas ganz besonderes geschenkt hat. Tanzen kann mich begeistern, weshalb ich diesen Aspekt auch wahnsinnig gerne mochte. Das hat die Protagonisten verbunden und eine wundervolle Gemeinschaft geschaffen. Die Protagonistin Jade war grossartig. Es brauchte wirklich lange, bis man Jades Hintergründe erfahren hat, weil sie sehr verschlossen war. Trotzdem konnte sie Gefühle zeigen, sodass sie nicht gefühllos wirkte. Sie hatte nur nicht den richtigen Umgang mit der Vergangenheit gefunden und musste wieder Vertrauen zu anderen Menschen aufbauen. Dieser Prozess war ein grosser Spannungsfaktor, weil ich unbedingt wissen wollte, was damals vorgefallen ist. Ganz besonders toll fand ich Austin. Ich habe mich von Anfang an in ihn verliebt, weil er ein witziger, lockerer, hartnäckiger und liebevoller Protagonist war. Es war ein lustiges Spiel zwischen den beiden am Anfang, als Jade Austin die ganze Zeit abblitzen liess und er trotzdem nicht aufgegeben hat. Er war hartnäckig aber nicht aufdringlich, da er es sehr humorvoll verpackt hat. Diesen Humor hat er auch mit dem Fortschreiten der Beziehung nicht verloren. Seine Aktionen waren total süss und aufmerksam, sodass er zurecht Jades Herz gewonnen hat. Die Beziehung der beiden war dank der unterschiedlichen aber sehr sympathischen Protagonisten total authentisch und wunderschön zu begleiten. Es gab eine grosse Entwicklung, die auch lange gebraucht hat, weil beide ihre Vergangenheit mitgetragen haben. Durch die Zeit, die sie sich genommen haben, war die Beziehung glaubwürdig und ich konnte total mit den beiden mitfühlen. Die Gefühle sind bei mir angekommen, was das Wichtigste in einer Liebesgeschichte für mich ist. Die Spannung war während des gesamten Buches vorhanden. Ich war total gefesselt und richtig schnell durch die Seiten gekommen. Es wurde nie langweilig und selbst die belangloseren Szenen hatten immer einen gewissen Spannungsgrad, dass man gerne in dem Buch weiterlesen wollte. Mit der Zeit haben sich die Ereignisse auch zugespitzt und es ist noch fesselnder geworden. Ich mochte das Drama um die Vergangenheit von Jade und Austin wahnsinnig gerne. Es war sogar so, dass die beiden Geschichten gewisse Parallelen aufwiesen und so beide voneinander lernen konnten. Allein Jades übertriebene Reaktion auf Austin infolge eines Gerüchts war etwas übertrieben und konnte von mir nicht ganz nachvollzogen werden. Insgesamt hat mich Dance into my world so sehr begeistert wie schon lange kein Buch mehr. Es war von Anfang bis Ende spannend, emotional und zum Wohlfühlen. Ich habe das Thema und die Protagonisten geliebt, sodass es definitiv 5 Sterne und sogar den Titel Highlight von mir erhält. Eine riesige Empfehlung für alle New Adult Liebhaber und ich kann Olivias Geschichte kaum mehr abwarten.

Lesen Sie weiter

Ein Jahreshighlight!

Von: kathie_love_books

12.10.2021

▪︎Meinung Dance into my World ist der Debütroman und erste von drei Bänden der Move District Reihe von der deutschen Autorin Maren Haase. Man kann die Bücher unabhängig von einander lesen, dennoch würde ich empfehlen die Reihenfolge zu beachten. Mich hat das Buch tatsächlich sehr überrascht. Es konnte mich so sehr fesseln, dass ich es an zwei Tagen verschlungen habe. Man merkt einfach wie viel Leidenschaft Maren in das Buch gesteckt hat. Klar, jeder Autor steckt Leidenschaft in sein Buch, doch Maren hat ihre Leidenschaft auf ein ganz anderes Level gehoben. Bei jeder Seite die man gelesen hat hat man gemerkt, wie sehr sie fürs Tanzen brennt und dem Leser dadurch Leichtigkeit entgegen bringt. Schon von Beginn an herrschte eine kaum auszuhaltende Spannung, welche mit jeder Seite noch mehr an Intensität gewann. Ich wurde in Austin’s und Jade‘s Welt hineingezogen und wollte nicht aufhören zu lesen. Der Schreibstil ist unglaublich fesselnd, mitreißend, humorvoll und dennoch emotional und tiefgründig. Beim Lesen habe ich mich gefühlt,  als würde ich mit Jade durch New York schlendern und die Dinge mit ihr zusammen erleben. Ich mochte Jade einfach unfassbar gerne. Man hat von Anfang an gemerkt, dass sie etwas Schreckliches erlebt hat und deswegen lieber für sich geblieben ist. Jade war eine sehr verschlossene Person, aber Austin und Olivia haben das definitiv verändert. Sie hat dadurch eine schöne Charakterentwicklung hingelegt und wurde zielstrebig, entschlossen und hat sich sogar an neue Dinge gewagt. Austin ist das absolute Gegenteil von ihr. Er ist charmant, offen, humorvoll und für alles zu haben. Man muss ihn einfach mögen! Für mich waren auch die Nebencharaktere mindestens ein genauso großes Highlight wie Austin und Jade selbst. Besonders geliebt habe ich Olivia mit ihrer offenen, fröhlich, netten ansteckenden und auch hartnäckigen Art.   ▪︎Fazit Ein sehr toller Start in die ,,Move-District-Reihe''.  Für mich auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Das Buch hat einen lockeren Schreibstil und eine unglaubliche Atmosphäre. Besonders die Tanzszenen zwischen Jade und Austin waren spektakulär. Eine Geschichte rund um Freundschaft, Mut, Liebe und Neuanfängen. Ich freue mich riesig auf die Folgebände!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Maren Vivien Haase wurde 1992 in Freiburg im Breisgau geboren und absolvierte dort ihr Germanistikstudium. Schon als Kind stand für sie fest, dass sie all die Geschichten zu Papier bringen muss, die ihr im Kopf herumspuken. Das Hip-Hop-Tanzen mit ihrer Crew »Dope Skit« gehört seit über zwölf Jahren ebenso zu ihr wie YouTube und Instagram, wo sie regelmäßig über Serien, Bücher und Filme spricht.

www.marenvivienhaase.de http://www.instagram.com/marenvivienhaase www.youtube.com/marenvivien

Zur Autor*innenseite

Events

13. Nov. 2021

Maren Vivien Haase zu Gast auf der lit.Love

10:00 Uhr | München | Lesungen
Maren Vivien Haase
Dance into my World

Links

Weitere Bücher der Autorin