Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Dustin Thao

Bleib bei mir, Sam

Der hochemotionale Weltbestseller und TikTok-Sensationserfolg über Liebe und Verlust. Das perfekte Geschenk für sie zum Valentinstag

Ab 14 Jahren

Bestseller Platz 8
Spiegel Paperback Belletristik

Paperback NEU
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ich kann dich nicht ein zweites Mal verlieren

+++ Je nach Verfügbarkeit wird das Buch mit oder ohne Farbschnitt geliefert. Der gestaltete Buchschnitt ist nur in einer limitierten Auflage verfügbar. +++

Die siebzehnjährige Julie hat ihre Zukunft perfekt geplant – endlich raus aus dem kleinen Ort, mit ihrem Freund Sam in die Stadt ziehen und studieren, den Sommer in Japan verbringen. Aber dann stirbt Sam. Und alles ist anders.
Julie ist am Boden zerstört, geht nicht zur Beerdigung, wirft weg, was sie von Sam besitzt, und versucht ihn zu vergessen. Doch als sie eine Notiz von Sam in ihrem alten Jahrbuch liest, kommt alles wieder hoch. Nur um seine Stimme zu hören, ruft sie Sams Handynummer an. Und Sam hebt ab …

Dustin Thaos hochemotionaler Debütroman über Liebe, Trauer und Verlust stürmte auf Anhieb die New-York-Times-Bestsellerliste, wurde zur TikTok-Sensation und hat inzwischen Millionen Leser*innen auf der ganzen Welt zu Tränen gerührt. Das perfekte Geschenk für sie zum Valentinstag

»Eine sehr sehr schöne Geschichte über den Umgang mit Trauer und den Verlust eines geliebten Menschen. Eine tolle bittersüße Story.«

1Live über »Bleib bei mir, Sam« (10. November 2022)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Bernadette Ott
Originaltitel: You've reached Sam
Originalverlag: Wednesday Books/Macmillan US
Paperback , Klappenbroschur, 336 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16650-5
Erschienen am  09. November 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Washington DC, Vereinigte Staaten von Amerika

Rezensionen

Gerechtfertigter Hype

Von: booknator

06.02.2023

»Ich verspüre einen Schauder. Ich vergesse immer wieder, dass er ja für den Rest der Welt tot ist.« 4/5 ⭐️ Ich sachs wie es ist: I cried. Falls ihr meinen Account schon länger verfolgt, wisst ihr, dass das NIE passiert. Here’s why! Anfangs fand ich den Schreibstil noch etwas holprig. Mit der Zeit ist er aber so bildlich geworden, dass in meinem Kopf ein Film entstanden ist. Thao hat so schöne Bilder und Symbole gefunden, die so perfekt zur Geschichte gepasst haben. Das war echt echt toll. Ebenfalls cool waren die Transitions in der Geschichte. Wie Julie von einem Moment in den nächsten „geschritten“ ist, und sich plötzlich in einer neuen Szene wiedergefunden hat. Das hatte was. Die Atmosphäre war besonders. „Bleib bei mir, Sam“ ist ein sehr stilles Buch. Ruhig. In sich gekehrt. Der Vibe ist einfach da und ich glaube, den muss man erleben. So richtig beschreiben kann ich ihn gar nicht. Aber das hat mir gefallen. Beim Lesen hat sich immer so ein „Schleier“ um mich gelegt. Das war cool. Bei der Handlung bin ich zweigespalten. Einerseits passiert nicht sooo viel (wobei ich Julies Umgang und die Reaktionen des Umfelds etc. suuper interessant fand!) und ich hab öfters das Buch auch einfach „liegenlassen“ können. Sobald ich es aber dann in die Hand genommen habe, hat es mich gefesselt und es waren schnell mal eben 30 Seiten gelesen. Julie und Sam sind einem einfach sofort ans Herz gewachsen, was den Plot noch schwerer gemacht hat. Hauptfokus war Julies Heilungsprozess und der war echt gut beschrieben! Deswegen hat mir das Ende auch das Herz gebrochen. Man wusste was passiert und doch hat es einen getroffen. Vielleicht gar nicht unbedingt, weil es den Figuren passiert, sondern viel mehr, weil es einem selbst passieren könnte. Den besten Freunden. Der Familie. We never know. Und dieses Buch erinnert einen mit jeder Zeile, mit jeder Seite und mit jedem Kapitel daran. Eine schwere Thematik, die wunderschön verpackt ist. Liebe, Abschied, Hoffnung, Tod, Weiterleben. Dieses Buch hatte viel zu bieten. Für mich ein gerechtfertigter Hype und eine klare Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Eine bewegende Abschiedsgeschichte!

Von: @Zwischen_den_vielen_welten

26.01.2023

Dieses Buch hat mich auf eine Reise voller Gefühle mitgenommen und mich am Ende sachte wieder auf den Boden gebracht. Im Ernst Leute, ich konnte vieles was die Hauptfigur empfunden, in diesem Falle Julie, nachempfinden und es gab Stellen, die waren dann auch für mich zu viel. Jeder Mensch reagiert anders über den Verlust eines Menschen aber ich denke jeder von uns würde sich wünschen noch einmal die Möglichkeit zu haben mit dieser Person zu sprechen, wie in dem Fall von Sam und Julie. Schon zu Beginn des Buches hat man diese Besondere Verbindung der beiden spüren können, diese Liebe, die sie sich gegenseitig geschenkt haben. Der Verlust war ebenso präsent und konnte durch einfache Worte gut beschrieben werden, man konnte sie nachempfinden und gleichzeitig hoffte man mit jedem Anruf, dass Sam erneut ans Telefon gehen würde. Während der Geschichte gehen beide ihren Weg und man bekommt mit, wie sie langsam akzeptieren, dass Sam wirklich nicht mehr zurück in die Welt der Leben treten wird. Es war eine wundervolle Entwicklung, die diese beiden gemacht haben und glücklicherweise, gemeinsam bewältigen konnten, denn seien wir mal ehrlich, wer würde sich nicht über einen solchen Riss im Universum freuen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dustin Thao ist ein amerikanischer Autor mit vietnamesischen Wurzeln. Er hat Politikwissenschaften studiert und promoviert nun an der Northwestern University. Sein Debüt »Bleib bei mir, Sam« stürmte auf Anhieb die New-York-Times-Bestsellerliste und entwickelte sich zur TikTok-Sensation. Inzwischen hat der Roman Millionen Leser auf der ganzen Welt zu Tränen gerührt.

Zum Autor

Bernadette Ott begeistern die Wortspiele und der Drive in Jugendromanen, aber auch die Erzählfantasie und poetische Verwandlung der Wirklichkeit in Kinderbüchern. Ihr Dank gilt allen Autor*innen, in deren Sprache, Gedanken, Gefühle und Lebenswelten sie als Übersetzerin eintauchen darf.

Zur Übersetzerin

Pressestimmen

»Thaos hochemotionaler Debütroman über Liebe, Trauer und Verlust hat Millionen Leser*innen auf der ganzen Welt zu Tränen gerührt. Wunderschöne Erstauflage mit farblich gestaltetem Buchschnitt.«

Tiroler Tageszeitung über »Bleib bei mir, Sam« (24. November 2022)

»Ehrlicher, rührender Kitsch in Hellblau und Rosa. Eine emotionale Achterbahnfahrt.«

Badische Zeitung Freiburg im Breisgau über »Bleib bei mir, Sam« (12. December 2022)

»Eine Geschichte voller Herzschmerz und Gefühl über Trauer und Loslassen – gut und locker geschrieben.«

»Eine Geschichte voller Herzschmerz und Gefühl über Trauer und Loslassen, gut und locker geschrieben.«

Neue Presse Stadtausgabe über »Bleib bei mir, Sam« (29. November 2022)

»Die einzigartige Prämisse und die authentische Schilderung von Trauer besitzt große Anziehungskraft.«

Publishers Weekly (31. March 2022)

»Dieses Debüt wird den Leser in die Geschichte hereinziehen und ihm auf die beste Art das Herz brechen.«

Bulletin for the Center of Children’s Books (31. March 2022)

»Thao verknüpft geschickt einen elegischen Roman über Trauer mit einem provokativen paranormalen Twist. Eine packende und berührende Lektüre.«

Booklist (31. March 2022)

»Das Buch bringt Sie garantiert zum Weinen … eine wundervolle Geschichte.«

NPR.org (31. March 2022)

»Mir wurden einige wertvolle Denkanstöße gegeben, über die ich sehr erfreut bin. Das Buch war sehr emotional und konnte mich mit seiner Einzigartigkeit berühren.«

Ostsee-Zeitung über »Bleib bei mir, Sam« (23. December 2022)

»Eine hochemotionale Geschichte von zwei jungen Menschen, die leider viel zu kurz ihr gemeinsames Leben genießen konnten – es geht um Liebe, Hoffnung, Verlust und Trauerbewältigung.«

Tiroler Tageszeitung.com über »Bleib bei mir, Sam« (16. December 2022)

»Wer in Dustin Thaos emotionalen Roman ›Bleib bei mir, Sam‹ abtaucht, sollte Taschentücher bereithalten!«

Pop Sugar (31. March 2022)

»Wer Geschichten aus der Jetztzeit mit einem winzigen bisschen Magie mag, für den ist dieser emotionale YA-Roman perfekt.«

BuzzFeed (31. March 2022)

»Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen. Eine wundervolle, sehr emotionale Geschichte über Trauer & Liebe.«

»Es gab Zitate, die mein Herz gebrochen und es zittern haben lassen. Und es gab welche, die die Scherben wieder zusammengesetzt haben.«

»Von außen ist das Buch ein Traum! Der Schreibstil ist super flüssig und schön, weswegen ich auch gut durch das Buch kam.«

»Es gab unzählige Zitate, die ich hätte herausfiltern können, unzählige kluge und poetische Worte, die eine ganz besondere Atmosphäre schafften. Eine klare Leseempfehlung!«

»Das Buch war mitreißend und besonders das Ende war absolut perfekt und wunderschön. Eine atemberaubende und wirklich besondere Geschichte.«

»Der Autor schafft es wunderbare, bedeutsame Bilder zu schaffen. Ein Buch, das einen zu Tränen rührt.«

»Ihr sucht emotionale Bücher, die sich einbrennen? Einen poetischen Schreibstil mitbringen? Wunderschöne Zitate haben? Dann seid ihr bei diesem Buch richtig.«

»Eine sehr berührende und einzigartige Geschichte über Verlust, Trauer, Hoffnung und Neuanfänge, sowie das Zeugnis einer großen Liebe, die einen nicht loslässt.«

»Ein außergewöhnliches Jugendbuch, das die trauernde Julie auf dem Weg zurück ins Leben begleitet.«

»Der Schreibstil hat mir super gut gefallen und auch Cover und Farbschnitt sind natürlich ein absoluter Traum.«