Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie kommt aus der Asche und greift nach den Sternen! Der Auftakt der romantischen Fantasy-Trilogie von Laura Sebastian.

Die Ash Princess Theodosia ist ein Symbol der Schande für ihr Volk. Auf ewig zu einem Leben in Asche und Dunkelheit verdammt, fristet sie ihr Dasein als Gefangene am Hof des Kaisers, der einst ihre Mutter vom Thron gestoßen hat. Doch Theo hat einen eisernen Willen und sie hat einen geheimen Plan: Sie wird die Krone ihrer Mutter zurückerobern, koste es, was es wolle! Dieses Ziel kann sie jedoch nur erreichen, wenn es ihr gelingt, die Macht ihres Erzfeindes, des Kaisers, zu untergraben – und dessen Achillesferse ist sein Sohn. Doch womit Theo nicht gerechnet hat, sind ihre Gefühle für den Prinzen ...

Die »ASH PRINCESS«-Saga bei Blanvalet:
1. ASH PRINCESS
2. LADY SMOKE
3. EMBER QUEEN


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Dagmar Schmitz
Originaltitel: Ash Princess #1
Originalverlag: Delacorte, New York 2018
Paperback , Klappenbroschur, 512 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-6315-9
Erschienen am  14. February 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Unsere stärksten Fantasy-Heldinnen findest du hier

Die ASH PRINCESS-Reihe

Rezensionen

Großes Kino!

Von: Lowin1000

11.05.2022

Rezension Moin! Ich habe gerade,, Ash Princess ", von Laura Sebastian gelesen und danke, danke Pierre! Das du es so hart empfohlen hast. Denn ohne dich, hätte ich es nicht gekauft und die anderen Bände angefragt! Daraufhin hab ich eine kleine Leserunde organisiert und habe es mit zwei Vanessa's und Bettina gelesen und es war ein total schöner Austausch, ich freu mich auf die zweite Leserunde sehr, die ab dem 16. 5 beginnt. So jetzt zum Buch!! Es ist definitv einer der besten Fantasy Bücher die ich je gelesen habe. Warum? Diese tiefgründigen Figuren die mich emotional tief treffen und mich zum Nachdenken bringen, das schafft nicht jede Story und Theodosia reiht sich mit Adelina, clete, Liz, Emma, August, Jane zu meinen All time Favorite Female Character, ever! Theodosia, lasst euch diesen Namen auf eurer Zunge vergehen der Klang ist Programm! Königlich, machtvoll und doch zerbrechlich. Und der Kaiser ist einer meiner number one hate Male character ever, er darf sich mit Tamlin, eine Kajüte teilen 🤣👍🏾. Ich liebe diese Geschichte auch, wenn es gefühlt keine große Handlung gibt, aber das muss es nicht. Es wird hier langsam aufgebaut für etwas, was einfach phenomenal werden wird. Ich spüre es! Die Welt ist grausam und Nichtsdestotrotz wird hier stark reflektiert und nichts einfach hingenommen. Es ist brutal, aber ich denke da hier sehr viel aufgeklärt wird können es jüngere Leser*innen verstehen trotzdem, Vorsicht! Hier werden Folter Szenen beschrieben und anzuglichkeiten die einen triggern können! Und ja es gibt hier Liebe, auch eine Dreiecksgeschichte, aber sie ist ganz leicht und auf keinen Fall im Vordergrund! Klar gibt's romantische Augenblicke, aber sie sind mit einem wermutstropfen zu genießen! Der Schreibstil ist wunderschön, genau perfekt für Fantasy und es wird immer aus der Sicht von theodosia erzählt. Ich wünsche mir auch eine Sicht von Sören, das wäre so cool! Und ja bitte haltet Taschentücher bereit mich hat es sehr erwischt und trotzdem hat es mich zum lächeln gebracht ⭐. Großes Fantasy, Kino mit starken Figuren und tiefgründigen Inhalt ❤️ Ein must Read, es lohnt sich 💗 Alles Gute eure Jassy!

Lesen Sie weiter

Guter Reihenauftakt

Von: Paula Sofie

04.05.2022

Das Buch war ein guter Auftakt der Fantasy-Trilogie, aber kein Highlight. Ich mochte die Thematik sehr, auch die etwas düstere Atmosphäre des Palastes und Thoras Vergangenheit. Besonders spannend fand ich den Wechsel der Charakterzüge der Protagonistin zwischen Theodosia und Thora. Auch, wenn ich ein wenig gebraucht habe, um mit der Protagonistin warm zu werden, so habe ich mich doch mit ihr anfreunden können. Die Spannung war teilweise greifbar, aber ab und zu gab es auch langatmige Stellen. Leider war die Geschichte ein wenig vorhersehbar, doch am Ende hat Theodosia mich doch überrascht. Grundsätzlich war es ein gutes Buch, aber es gab für mich auch einige Schwachstellen. Ich freue mich nichtsdestotrotz sehr auf Band 2 und bin gespannt darauf zu lesen, wie es mit Theo weitergeht!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Laura Sebastian, geboren im südlichen Florida, hat schon immer gern Geschichten erzählt. Nach ihrem Schauspielabschluss am Savannah College of Art and Design hat sie sich in New York niedergelassen. Neben ihrer Leidenschaft fürs Schreiben ist sie eine begeisterte Leserin und Hobby-Bäckerin. Außerdem unternimmt sie gerne lange Spaziergänge mit ihrem Hund. Mit ihrer »Ash Princess«-Saga begeisterte die Autorin Leser*innen auf der ganzen Welt.

Zur Autor*innenseite

Dagmar Schmitz lebt und arbeitet nicht weit von Köln in einem kleinen Haus am Wald, durch den sie täglich spaziert, bevor sie sich an die Bücher setzt, die sie aus dem Englischen überträgt, sich ans Sätzetüfteln macht und sich zwischendurch von ihrer Katze auf der Nase herumtanzen lässt.

Zur Übersetzer*innenseite

Videos

Weitere Bücher der Autorin