Rezensionen zu
Zu viel und nie genug

Mary L. Trump

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)

Unfassbar /Vorsicht Spoiler

Von: S. Beringer-B aus MÜNCHEN

22.12.2020

Ich möchte kein Mitglied dieser Familie sein - und den Aufstieg des jetzigen Präsidenten zu großen Teilen gedeckt und entschuldigt zu haben. Nach Lektüre dieses Buches fragt man sich, wozu dieses enttäuschte Ego Donald fähig sein wird, wenn er endgültig das Weiße Haus verlassen muss. Er wird seinen "Spielplatz" nicht einfach räumen, und schon gar nicht für diesen "garstigen" Biden. Müssen wir fürchten, dass Trump aus diesem Grund das Weiße Haus in die Luft sprengt oder Killer auf Biden ansetzt? Man merkt dem Buch an, dass es sehr schnell auf den deutschen Markt gelangen sollte - sorgfältigeres Redigieren wäre wünschenswert gewesen.

Lesen Sie weiter

Fazit / Vorsicht Spoiler

Von: Renate Mertens aus Elsdorf

14.09.2020

Meine schon schlimmste Meinung über Donald Trump wurden weit übertroffen. Völliges Unverständnis habe ich, dass trotz erheblicher bekannten Unstimmigkeiten, Banken Kredite gewährt haben. Das Fehlverhalten seines Vaters entschuldigt nicht das bis heute noch verantwortungslose Verhalten eines Mannes, der so viel Macht ausübt.

Lesen Sie weiter