Rezensionen zu
Go your own way!

Ben Groundwater

(14)
(6)
(2)
(0)
(0)
€ 24,00 [D] inkl. MwSt. | € 24,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis)

Ich halte mit "Go your own way" ein wunderschönes Buch aus dem Prestel-Verlag in den Händen, das durch eine sehr moderne und flüssige Textgestaltung, durch aussagekräftigea Bildmaterial und intelligent aufgeteilte Kapitel besticht. Das Buch ist so raffiniert gestaltet, dass man es immer manche Seiten vertikal gelesen werden. Das 7. Kapitel mit 10 genialen Städte für Alleinreisende finde ich außerordentlich gelungen. An den Fotos konnte ich mich nicht sattsehen und Ben Groundwater hat sofort in mir das Fernweh geweckt. Kapitel 1-6 sind mit allerlei allgemeinen Infos, Anregungen und Empfehlungen gespickt. Allerdings sind Aussagen wie "Unterwäsche hat zwei Seiten" oder "Irgendwo wird irgendwer dich irgendwann einmal erfolgreich abzocken" schlichtweg langweilig. In dieser Litanei geht es weiter: Achte darauf, dass du wenn nötig ein Visum beantragst, einen gültigen Pass hast usw. usf. und dazwischen immer wieder Mutmachsprüche für Alleinreisende, als ob jeder Alleinreisende Angst vor dem 1. Mal hat und als ob man für Solo-Reisen wesentlich mehr Mut benötigt. Sorry, Ben, deine Tipps sind ganz schön plump. In Kapitel 9 werden komplette Reisen beschrieben, wie z.B. "Antarktis" oder "von La Paz nach Lima", die sich sehr unterhaltsam lesen, jedoch kaum als Reiseführer für Alleinreisende dienen, da die einzelnen Trips lediglich auf 5-6 Seiten beschrieben sind. Überzeugte und geübte Alleinreisende erfreuen sich bestimmt an den aussdrucksstarken Fotos, lassen jedoch den Text links liegen. Davon angesehen ist das Buch sicherlich für die Reisenden gut, die das erste Mal verreisen und davor noch etwas Angst haben oder für diejendigen, die sich einen ersten Eindruck über das Solo-Reisen verschaffen wollen.

Lesen Sie weiter

Reisebericht

Von: Buchwoerter

27.06.2020

• GO YOUR OWN WAY • Hast du schon einmal alleine Urlaub gemacht? Ben Groundwater zeigt uns wie es geht. Er macht einem Mut. Er suggeriert, wenn ich es schaffe, dann packst du es auch alleine. Alleine verreisen ist mit Sicherheit nicht jedermanns Sache. Bisher habe ich einmal alleine Urlaub gemacht und bin wirklich über mich hinaus gewachsen, da ich nur mich hatte. Dieses Buch ist ein perfekter Travelguide für allein Reisende. Es zeigt dir wie du planen kannst, welche Touren möglich sind, wie du Personen kennenlernst und gibt viele praktische Tipps. Es macht wirklich Mut eine Reise alleine anzutreten. Dabei gibt es beispielsweise auch Tipps für Berlin, denn es muss ja nicht direkt eine exotische Fernreise sein. Der Travelguide ist nicht nur informativ, sondern macht mit den phantastischen Bildern richtig Lust auf das Reisen und Entdecken neuer Orte. Meine Erachtens hätte der Autor gerne die Orgapunkte steichen können, da seine persönlichen Reiseanekdoten viel spannender sind. • -> Für mich ein schöner Travelguide mit tollen Bildern und Wochenendtrips, die einem Mut machen auch Solo, den Schritt zu wagen.

Lesen Sie weiter

Gute Tipps

Von: Tinae

16.06.2020

Das Buch enthält viele gute Tipps und Ratschläge um alleine zu Reisen. Es gibt auch sehr gute Tipps für diverse Städte und es gibt sogar Tipps für Reisen die mehrere Monate dauern. Es werden sogar Städte genannt, da musste ich erstmal suchen wo die genau sind.

Lesen Sie weiter

Reiselust-Alarm!

Von: Renée Jäger

27.05.2020

„Go your own way“ eine Einladung zum Träumen und ein Mutmacher für alle die bereits mit dem Gedanken gespielt haben solo zu verreisen. Das Cover und die bunten Bilder stechen direkt ins Auge und vermitteln gute Laune und Abenteuerlust schlechthin. Und es vermittelt vom ersten Augenblick an, dieses Buch ist alles andere als leise. Es ist eine Ode an das Abenteuer und in seinem knallorangenem Auftreten eine Art Weckruf. Schlägt man es auf, verblüfft das Layout direkt mit einem etwas anderem Inhaltsverzeichnis und ganz viel Übersichtlichkeit. Der Leser merkt direkt, hier geht es um Bilder und Eindrücke die gefühlt und wahrgenommen werden wollen und nicht ums schlichte Reisetipps abklappern. Für mich persönlich die perfekte Mischung zwischen Reiseanleitung und Bildband, Information und Inspiration in einem! Gegliedert ist das Buch in einen Teil der sich mit den allgemeinen Fragen die beim solo reisen aufkommen beschäftigt und in einen Teil in dem der Autor seine Top 10 Städte für den Anfang vorstellt, sowie danach noch einige Orte die man vielleicht nicht als erstes aufsuchen solllte. Ganz am Ende finden sich nützliche Adressen, Links und Verweise. Sehr praktisch für weitere Recherche! Sonst fällt die sehr bildlich ausgerichtete Sprache des Autors auf, in der er zu Beginn jedes Kapitels eine kurze Anekdote beisteuert und ein gutes Stimmungsbild für die jeweiligen Situationen oder Orte vermittelt. Bereits ab der ersten Silbe wird spürbar, Groundwater liebt was er tut und brennt für das Reisen. Und im Laufe des Buches überträgt sich diese Abenteuerlust direkt und ich konnte gar nicht anders als ein wenig dem Fernweh zu frönen. Seine Tipps sind gut und breit gefächert, aber nichts völlig neues und an einigen Stellen hätte ich mir noch mehr spezifisch weibliche Tipps oder ein bisschen mehr Tiefgang gewünscht. Da selbst seine „schlimmeren“ Erlebnisse meist recht einfach enden. Aus meiner Sicht ist dieses Buch der perfekte Mutmacher, für alle die schon länger mit dem Gedanken spielen ohne Gegenüber zu verreisen und eine völlig neue Erfahrung zu machen. Groundwaters großartige Fotografien machen auf jeder Seite Lust aufs Koffer packen und er schafft es gerade mit seiner durch und durch positiven Betrachtungsweise allen Zweifeln schnell den Wind aus den Segeln zu nehmen. Lediglich für die genaue Planung braucht es dann sicherlich noch Sekundärliteratur.

Lesen Sie weiter

Unterhaltsam und motivierend

Von: Lisa

27.05.2020

Äußerlich sehr ansprechend mit tollen Bildern und sicherlich auch als Coffee Table Buch geeignet. Das Innere ist toll gestaltet, die Bilder sind abwechslungsreich und lockern die begleitenden Texte gut auf. Abgesehen davon sind die Tipps auf den Punkt gebracht und praktisch gehalten. Insgesamt ein empfehlenswerter Reiseführer der neue Ideen gibt und Lust auf's Reisen macht!

Lesen Sie weiter

Was zunächst nach einer Soloreise klingt, bedeutet jedoch nicht unbedingt eine Soloreise, denn dieses Buch zeigt gezielt wie und wo man Land und Leute kennenlernt. Der etwas andere Reiseführer führt einen durch 10 große Städte oder zeigt einem 5 faszinierende Rundreisen auf. Von der Planung, Finanzierung bis hin zur Sicherheit in den Großstädten behandelt er mit zahlreichen bunten Bildern diese Kapitel. Das einzig negative an diesem Reiseführer ist, dass er nicht in jede Tasche passt und leichter sein könnte für das Reisegepäck.

Lesen Sie weiter

„GO YOUR OWN WAY“ ist nicht nur ein Buch für Alleinreisende, sondern liefert auch hilfreiche Tipps und Informationen für die Planung der nächsten Reise zu zweit. Auch wenn man nur einzelne Kapitel des Buches oder das Buch quer liest, so kann man spannende Geschichten lesen. Ben Groundwater gibt zahlreiche Tipps und Hinweise, was man in fremden Ländern zu beachten hat. Was das Buch noch hätte besser machen können, wäre eine Liste mit Ausstattungshinweisen gewesen, was auf einer Solo-Reise niemals fehlen darf. Positiv hervorzuheben ist jedoch am Ende des Buches die Liste mit nützlichen Websites. Für die nächste Reise werde ich mir auf jeden Fall das Buch erneut zu Rate ziehen.

Lesen Sie weiter

GO YOUR OWN WAY

Von: Manuela

24.05.2020

Mit „GO YOUR OWN WAY – Touren, Tipps und Travel-Hacks für Solo-Reisen um die Welt” hat Ben Groundwater einen Travelguide heraus gebracht, der Lust auf Reisen weckt. Der Leser wird dabei nicht nur durch tolle und farbenfrohe Bilder von der ganzen Welt beeindruckt, sondern er findet auch nützliche Tipps von der Reiseplanung bis Umsetzung, von Ausflugstipps bis hin zu Tipps für die ideale Reisezeit für ausgewählte Region und Vieles mehr. Dabei liegt der Focus des Autors darauf, dem Leser die Angst vorm alleine reisen zu nehmen, motiviert auch alleine unterwegs zu sein und zwar nicht nur in bekannten Gefilden, sondern auch mal weiter weg. Einfach mal raus zu gehen aus dem Alltag, den Kopf frei zu bekommen und Neues zu erleben. Um die Planung zu vereinfachen, vor allem für Ersttäter, stellt Ben Groundwater 10 Städte und 5 Reiserouten detaillierter vor in denen er seine Erfahrungen einbringt und die speziell für Solo-Reisende geeignet sind. Dabei vergisst er aber nicht auch die Orte aufzuführen, die man als allein Reisender lieber meiden sollte und wie man unnötige Abzocke erkennt und ihr aus dem Weg geht. Ein tolles Buch, das Lust aufs Reisen macht unabhängig davon ob man lieber alleine oder in der Gruppe reist.

Lesen Sie weiter